Wettbörsen – Die Übersicht der Top Anbieter

Sportwetten onlineDie reine Definition einer Wette dürfte für niemanden ein Problem sein. Auch eine Börse sollten die meisten Internet User beschreiben können. Was passiert aber nun, wenn man beide Begriffe zusammenführt? Die Wettbörse ist in Deutschland nicht allzu weit verbreitet, jedoch findet man immer wieder Hinweise auf diese Betting Exchange, wie sie im Englischen genannt wird. Daher ist es sicherlich sinnvoll zu klären, welche Wettbörsen für deutsche Spieler infrage kommen, was auf einer derartigen Plattform passiert und wie man Angebote einordnet. Dies geschieht in diesem Artikel. Außerdem wirst Du Grundprinzipien verstehen lernen und herausfinden können, ob sich Wettbörsen deutschlandweit nutzen lassen. Insofern erhältst Du im Folgenden eine passende Übersicht zu diesem Themengebiet, das sich ebenfalls den sogenannten Back und Lay Tipps widmen wird sowie speziellen Strategien zu ihnen. Zunächst siehst Du aber einen interessanten Anbieter, der als Wettbörse fungieren kann.

Ein Icon mit den Konturen von drei Spielern
KritischeExperten
Ein Icon mit einem Bild eines Zertifikats
AktuelleAnalysen
Ein Icon mit einem Haken in einer Kontur eines Wappens
SeriöseAnbieter
Ein Icon mit einer Lupe in der Mitte
KritischeBewertungen
Ein Icon mit der Seitenansicht eines Sparschweins
NeuesteAngebote

  • REGULIERUNG
    Ein kleines Logo der MGA
  • Mobile App
    Windows, Android Icon und Apple Icon
  • Quoten
    ø94%
  • Bonus
    100€
  • Die Betfair Vorteile 
  • Hohe Wettquoten
  • Internationale Wettbörse
  • Viele Live Wetten
  • Mobile Webseite verfügbar

Was ist eine Wettbörse?

Fragt man Wikipedia, dann ist eine Wettbörse ein sogenannter Prognosemarkt. Diese etwas trockene Begrifflichkeit bezieht sich schlichtweg auf Onlineplattformen, die auf gewisse Ereignisse Tipps zulassen. Eine Wette ist nun mal so ein Ereignis. Auf der Wettbörse wird es dem Spieler nun ermöglicht, Angebote herauszufiltern und so direkt gegen einen anderen Spieler zu tippen. Ein klassischer Buchmacher wird also nicht mehr zwischengeschaltet, sondern man sucht sich einen Kontrahenten, der bei einem Spiel eine andere Vorhersage trifft. Interessanterweise wettet man also direkt gegen einen anderen Spieler.

Der Anbieter der Börse wird eine kleine Kaution für seinen Service einbehalten, jedoch obliegt es dem User selbst, welche Quoten er anbieten, bzw. akzeptieren möchte. Tatsächlich haben sich derartige Exchanges schon weit entwickelt, so dass man allerlei Wetten vorfinden kann. Zwar dürfte noch immer nicht mit den großen Angeboten der Buchmacher mitgehalten werden können, jedoch finden sich durchaus Tipps auch zu niedrigeren Spielklassen, zu Ereignissen aus Gesellschaft und Politik und selbst zu finanziellen Geschehnissen, beispielsweise zu den Entwicklungen an den Aktienmärkten.

Es ist sehr interessant, dass auf diesen Wettbörsen gerade in Großbritannien ein außerordentliches Maß an Transaktionen über den Tisch gehen. Betfair aus London verzeichnet oftmals deutlich mehr Transaktionen zwischen Spielern, als sie an der Londoner Börse von statten gehen. Nicht selten werden derartige Börsen auch dazu verwendet, um tatsächliche Prognosen abzugeben, beispielsweise wenn es um gesellschaftliche Ereignisse und insbesondere um Wahlen geht.

Ein Sportwetten Icon
Interessant zu wissen
Warum sollten User eine Wettbörse eigentlich nutzen? Oftmals findet man die Antwort in der Quotengestaltung. Dadurch, dass eine Gewinnmarge für den Anbieter wegfällt, kann man auf einer solchen Börse grundsätzlich mehr Geld gewinnen.

Die besten Buchmacher

Wer die beste Wettbörse sucht, der landet früher oder später bei Betfair. Das britische Wettunternehmen betreibt die weltgrößte Online-Wettbörse für Sportwetten und gilt branchenweit als führend in diesem Segment. Tippfreunde, die marktunabhängige Angebote suchen oder eigene Wetten einstellen möchten, kommen an Betfair nicht vorbei.

Der größte Vorteil ergibt sich aus der Definition der Wettbörse selbst. Die Wettauswahl und deren vorliegende Quoten basieren auf dem simplen Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage, der auf der Wettplattform agierenden Mitglieder. Dieser Aspekt ermöglicht es Tippspielern, selbst Wetten zusammenzustellen und anzubieten sowie Sportwetten herauszufiltern, die es so bei keinem konventionellen Buchmacher gibt.

Das Betfair Registrierungsformular

Screenshot der Betfair Plattform

Der Anbieter Betfair stellt lediglich die Plattform zur Verfügung und nimmt keinen Einfluss auf die Quotierung. Schlussendlich bestimmten die teilnehmenden Mitglieder die Entwicklung der Wettofferten. Es kommt also des Öfteren vor, dass die aufgerufenen Wettquoten der Wettbörse deutlich bessere Renditechancen beinhalten, als es die Margen konkurrierender Wettanbieter ermöglichen. Insbesondere Sporttipper, die mit einer Strategie auf dem Wettmarkt agieren, finden nicht selten einzig bei Betfair eine passende Wette im Portfolio.

In puncto Limitierung ist die Wettbörse ohnehin konkurrenzlos, im Grunde genommen gibt es keine Einschränkungen. Ein Wettangebot zu platzieren, das ist unabhängig von der Sportart jederzeit möglich. Darüber hinaus punktet Betfair nicht nur mit einem außergewöhnlichen Geschäftsmodell, das den Handel mit Wetten jedweder Art zulässt, sondern bietet zusätzliche Gewinnlimits im Millionenbereich.

Ein blaues Icon zum Thema Sportwetten
Die Bonusangebote

Es gibt einige Wettbörsen mit interessanten Bonusangeboten. Aber es gibt wohl nur selten ein Angebot, das so gut ist wie der folgende Willkommensbonus.

  • Hoher Willkommensbonus
  • Sehr große Wettbörse
Zum Bonus

Die wichtigsten Vor- und Nachteile

  • Direktes Wetten gegen anderen Spieler
  • Höhere Quoten als bei regulären Wetten
  • Vielfältige Tipps vorhanden
  • Interessante Plattformen
  • In Deutschland kaum verbreitet
  • Tipp nur möglich, wenn Gegenspieler vorhanden ist

Das bedeuten Back & Lay

Wer auf den neuen Plattformen von Wettbörsen unterwegs ist, der dürfte auch auf die Begriffe Back und Lay stoßen. Diese englischen Bezeichnungen beschreiben eigentlich nichts anderes, als ob man für das Ereignis wettet (Back Tipp) oder ob man gegen den Eintritt dieses Ereignisses wettet (Lay Tipp).

Ein Tipp auf einer solchen Exchange Plattform besteht also immer aus einem Back und einem Lay Anteil. Schließlich benötigt man einen Gegenspieler, der genau das Gegenteil wettet. Die besten Strategien hierzu sind kaum zu definieren, da es Typ Sache ist, welche Wettart man bevorzugt. Wer ausreichend Glück mitbringt, der benötigt überhaupt keine Strategie, allerdings dürfte es trotzdem ein paar Spieler geben, die auf gewisse Herangehensweisen schwören. Die Erfahrungen gehen in dieser Hinsicht weit auseinander.

Andere User finden es zielführender, über spezielle Rechner die besten Quoten herauszufiltern. Je höher die potentiellen Erträge ausfallen, desto mehr Geld kann man schließlich für sich verbuchen. Die Anbieter verfügen meistens über Listen, die einem genau aufzeigen, welche aktuellen Angebote momentan zur Verfügung stehen.

Diese Bonusangebote gibt es

Im Bereich der Sportwetten gehören Bonusangebote einfach dazu. Dabei gilt für Spieler in Deutschland aber ein limitierter Zugriff auf derartige Plattformen. Dies hat auch mit der deutschen Gesetzeslage zu tun. Wenn man also nicht in der Lage ist, sich bei einem britischen Anbieter anzumelden, dann muss man eben auf Wettanbieter in der Bundesrepublik zugreifen. Auch wenn es hier möglicherweise nicht direkte Tipps zwischen Spielern gibt, wie man sie von einer echten Börse erwarten dürfte, darf man sich trotzdem auf Promotionsangebote freuen.

Die Standardaktion ist für Neukunden geschaffen und beinhaltet eine Verdopplung der ersten Einzahlung. Bei dem ein oder anderen Wettanbieter kann man aber zudem auch noch von Frei Wetten profitieren. Die Gestaltungen unterscheiden sich oftmals nur marginal, jedoch ist ein Blick auf die gesonderten Bedingungen empfehlenswert. Denn man wird Bonusgelder nicht einfach auszahlen lassen können. Man muss sie zunächst zu einem gewissen Satz umsetzen. Je niedriger dieser ausfällt, desto leichter ist es. Außerdem sollte man ausreichend Zeit für diesen Umsatz zur Verfügung gestellt bekommen.

Die Unterschiede liegen also in den Details. Gute Buchmacher zeichnen sich außerdem dadurch aus, dass sie immer wieder auch Aktionen für ihre Bestandskunden ins Leben rufen. Bonusangebote sollten außerdem nicht der alleinige Grund für die Anmeldung bei einem Wettanbieter sein. Es gibt verschiedene Qualitätspunkte, die über die Eignung eines Wettangebots entscheiden. Schlussendlich sollte man auf das Gesamtpaket achten, das Aufschluss darüber gibt, ob man sich bei einem Anbieter wohlfühlt oder nicht. Das wichtigste Kriterium bleibt aber eine offizielle Lizenz aus der Europäischen Union. Erst sie gewährleistet das sichere Spielerlebnis und Sicherheit geht auch in diesem Zusammenhang vor.

Die wichtigsten Informationen in der Zusammenfassung

Nach intensiver Prüfung des Marktes für Wettbörsen muss festgestellt werden, dass derartige Angebote in Deutschland recht beschränkt ausfallen und nicht viele Wettanbieter diese Börsen bereitstellen. Hier gibt es weitere Infos zu den Sportwetten Anbietern: https://www.sportwetteonline.de. Dies hat auch mit der Gesetzeslage zu tun, die es Glücksspielanbietern in der Bundesrepublik nicht unbedingt leicht macht, eigene Angebote auf die Beine zu stellen. Ich wünsche mir, dass sich in dieser Hinsicht bald einiges ändert. Blickt man nämlich beispielsweise nach Großbritannien, so ist festzustellen, dass hier ein Varianten-Reichtum herrscht, der es Spielern ermöglicht, auf Wettbörsen zu agieren und hier gegen andere Spieler direkt zu tippen.

Das Bild von Matthias Weber
Wettanbieter dürfen nicht fehlen, aber was ist eigentlich mit einer Wettbörse? Ihre Vor- und Nachteile wurden Dir hier vorgestellt, genauso wie eine der besten Wettbörsen Deutschlands.

Matthias Weber, Redaktionsleiter

– Top Wettanbieter –
1.
Das Betway Logo in 150*38
98/100
2.
Das Bet3000 Logo in 150*38
96/100
3.
150*38 Pixel SportEmpire Logo
95/100
– Top Bonus –
1.
Das Betway Logo in 150*38
250€
2.
Das Bet3000 Logo in 150*38
150€
3.
150*38 Pixel SportEmpire Logo
100€
– Top Wettquoten –
1.
Das Betway Logo in 150*38
10/10
2.
150*38 Pixel Betano Logo
9/10
3.
Das Bet3000 Logo in 150*38
8/10