Wettsteuer – Alles zur Abgabe

Sportwetten onlineDie 5% Wettsteuer ist in Deutschland eine unliebsame Angelegenheit, um die ein Spieler leider nicht drumherum kommt, wenn er bei einem Wettanbieter Wetten platzieren möchte, oder doch? Gibt es vielleicht doch Wettanbieter ohne Wettsteuer und kann man auf diesem Weg die Abgabe umgehen? Ich beleuchte für Dich die Situation und liefere Dir die wichtigen Antworten. Los geht es mit der Geschichte dieser Wettsteuer. Sportwettenanbieter sind natürlich keine Modeerscheinung. Sie werden immer beliebter und man kann sie kaum noch zählen. Es gibt immer mehr Bookies  und es lässt sich die These aufstellen, dass keine größere Stadt keinen Sportwettenanbieter hat. Diese Entwicklung fiel dem Gesetzgeber natürlich auf und es dauerte nicht lange, bis ein Gesetz in Kraft trat, bei dem die Wettsteuer in Höhe von 5% zur Pflicht wurde. Spieler müssen seitdem die Abgabe bezahlen, ganz egal, ob sie ihren Wettschein im lokalen Wettbüro abgeben oder online spielen. Die Abgabe muss so oder so ans Finanzamt abgeführt werden. Aber gibt es nicht Wettanbieter ohne Steuer?

Ein Icon mit den Konturen von drei Spielern
KritischeExperten
Ein Icon mit einem Bild eines Zertifikats
AktuelleAnalysen
Ein Icon mit einem Haken in einer Kontur eines Wappens
SeriöseAnbieter
Ein Icon mit einer Lupe in der Mitte
KritischeBewertungen
Ein Icon mit der Seitenansicht eines Sparschweins
NeuesteAngebote

  • REGULIERUNG
    Das Wappen Curacaos
  • Mobile App
    Android und Apple Icons
  • Quoten
    ø97%
  • Bonus
    100€
  • Die Select.bet Vorteile 
  • Immer wieder neue Bonusaktionen
  • Sehr gutes Quotenniveau
  • Über 20 Wettkategorien
  • Deutschsprachiger Kundenservice
AnbieterAngebotREGULIERUNGMobile AppBonusExpertenbewertungZur Website
Das Betway Logo in 150*38
  • Unser Testsieger
  • Sehr hohe Quoten
Ein kleines Logo der MGAAndroid und Apple Icons150€Hier werden fünf kleine Sterne dargestelltBETWAY TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!
  • Immer wieder neue Aktionen
  • Sehr hohe Quoten
Ein kleines Logo der MGAAndroid und Apple Icons150€Hier werden fünf kleine Sterne dargestelltBET3000 TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!
150*38 Pixel SportEmpire Logo
  • Großes Livewetten Angebot
  • Sehr gutes mobile Angebot
Ein kleines Logo der MGAAndroid und Apple Icons100€Android und Apple IconsSportEmpire TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!
150*38 Pixel Betano Logo
  • Hervorragender Quotenschlüssel
  • Viele Spezialwetten
Ein kleines Logo der MGAAndroid und Apple Icons100€Android und Apple IconsBetano TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!
150*38 Pixel NeoBet Logo
  • Benutzerfreundliche Webseiten
  • Einfache Bonusbedingungen
Ein kleines Logo der MGAAndroid und Apple Icons150€Android und Apple IconsNeo.bet TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!
  • Mehr als 30 Sportarten
  • Schnelle Auszahlungen möglich
Das Wappen Curacaos100%Android und Apple Icons22BET TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!
  • Verschiedene Sonderaktionen
  • Viele Wettkategorien
Das kleine Wappen GibraltarsAndroid und Apple Icons100€Hier sind 5 kleine Sterne zu sehen888SPORT TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!

Diese Buchmacher erheben keine Abgabe

Tatsächlich gibt es eine Buchmacher, bei denen ein Spieler keine Steuer bezahlen muss. Klar, dass sie in der Unterzahl sind, nichtsdestotrotz sollen sie an dieser Stelle kurz präsentiert werden. Zunächst wäre da Bet3000. Bet3000 ist vielen Spielern ein Begriff. Das liegt zum Beispiel daran, dass er seit vielen Jahren für eine seriöse Arbeit steht, bei dem sich die Spieler gut aufgehoben fühlen dürfen.

Das Bet3000 Einsteigerangebot_2

Das Bet3000 Einsteigerangebot

Das ist aber noch nicht alles. Viele Spieler möchten die Spiele in Echtzeit sehen. Sie möchten nicht warten, bis sie die Zusammenfassung im TV oder im Netz sehen können. Auch dieses Bedürfnis stillt Bet3000. Man hat bei ihm die Chance Events aus 8 Ländern Live zu sehen. Dazu zählen Events aus Deutschland, Japan und Spanien. Letztlich ist das auch ein Buchmacher mit Paypal. Einzahlungen können sofort genutzt werden und Spieler, die sich für diese Methode entscheiden müssen keine Einzahlungsgebühren bezahlen.

Auch der folgende Buchmacher hat sich auf dem Markt etabliert und darf an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Es handelt sich um Betsson Sport. Hierbei handelt es sich um einen skandinavischen Wettanbieter, der neben einigen Sportarten wie Fußball, Basketball, Eishockey, Tennis, American Football, Leichtathletik, Aussie Rules, Baseball, Gold, MMA, Snooker, Speedway oder Tischtennis auch die Zahlungsmethode Paypal akzeptiert.

Des Weiteren wird er von der Malta Gaming Authority reguliert und bietet seinen Spielern neben einem umfangreichen FAQ auch die Möglichkeit via Livechat mit dem Kundenservice in Verbindung zu treten. Wer allerdings lieber telefonieren möchte, der kann auch den Rückrufservice nutzen. Kurz um: Dieser Buchmacher hat durch ein hervorragendes Angebot seine Position auf dem hart umkämpften Markt der Sportwettenanbieter erhalten und kann seine Spieler jeden Tag aufs Neue begeistern.

Ein Sportwetten Icon
Interessant zu wissen
Einige Buchmacher, die hier vorgestellt werden, hatten in der Vergangenheit Aktionen, bei denen die Wettsteuer nicht bezahlt werden musste. Wenn Du auf dem Laufenden bleibst, kannst Du vielleicht bald auch von so einer Aktion profitieren.

Wie merken Spieler die Steuer?

Die Erfahrungen zeigen, dass sich einige Spieler über die Steuer beschwert haben, wenngleich man sie erst seit einigen Jahren abführen muss und sie „nur“ bei 5% liegt. Dennoch hat sie für viel Unmut gesorgt und die Gründe macht das folgende Beispiel deutlich.

Angenommen ein Spieler hat einen möglichen Bruttogewinn von 100€, dann muss er, natürlich noch die Steuer abziehen, denn es handelt sich um den Bruttogewinn. Die Steuer beträgt 5 Prozent oder in diesem Beispiel 5€. Was zunächst wenig klingt, ist in Wirklichkeit ein ganz schön dicker Brocken.

Selten geben Spieler einen Schein ab, bei dem ein Bruttogewinn von 100€ erzielt werden kann. Oftmals handelt es sich um viel höhere Summen. Dazu kommt, dass jeder Wettanbieter diese Steuer auf jeden gespielten Schein erhebt. Das rechnet sich und so kommt täglich eine beachtliche Summe zusammen, die an das Finanzamt weitergeleitet werden muss. An dieser Stelle soll aber darauf hingewiesen werden, dass natürlich nicht der Sinn der Steuer hinterfragt wird. Es gibt zahlreiche Beispiele bei denen die Sinnhaftigkeit der Steuer deutlich wird.

Ein blaues Icon zum Thema Sportwetten
Buchmacher ohne Wettsteuer

Über folgenden Link kommst Du zu einem Buchmacher, der immer wieder Aktionen hat, bei denen keine Wettsteuer bezahlt werden muss.

  • Interessante Aktionen, auch für Bestandskunden
  • Einer der beliebtesten Buchmacher der Branche
Zum Bonus

Kann man die Abgabe umgehen?

Die Frage, die sich Spieler immer wieder stellen muss man mit Nein beantworten. Es ist nicht möglich die Wettsteuer zu umgehen. Zwar denken einige Spieler, dass sie zum Beispiel durch den Einsatz eines VPN, dessen Funktionsweise man vorab über ein Wiki kennengelernt hat und durch das man eine andere IP Adresse bekommt, den Buchmacher täuschen kann. Allerdings sollte man nicht vergessen, mit wem man es zu tun hat. Ganz egal, ob man neue Wettanbieter bevorzugt oder aber erfahrene Buchmacher. Sie sind in der Regel in der Lage solche Täuschungsmanöver zu erkennen und dafür zu sorgen, dass sie ihr Geld erhalten.

Wie ist die Lage in anderen Ländern?

Spieler, die ihren Wohnsitz in Österreich haben, haben derzeit noch Glück.

Im Gegensatz zu Spielern, die in Deutschland wohnen müssen sie derzeit noch keine Wettsteuer zahlen. Aber so erging es auch den Spielern, die vor 2012 Wetten in Deutschland platziert haben. Danach wendete sich das Blatt zu ihren Ungunsten und wer weiß, eventuell geschieht so etwas auch bald in Österreich.

Ein Vergleich kann sich stets lohnen

Warum müssen Buchmacher eigentlich keine Wettsteuer zahlen? So oder so ähnlich kann der Gedanke gewesen sein, den sich einer der klugen Köpfe des Gesetzgebers gestellt hat. Die Antwort auf diese Frage war abzusehen. Seitdem Jahr 2012 müssen Spieler in Deutschland eine 5% Wettsteuer auf ihre Tipps bezahlen.

Allerdings gibt es Hoffnung. So müssen sie sie nicht bei allen Wettanbietern bezahlen und können dementsprechend ihre Strategie anpassen, wenn es darum geht, einen Buchmacher auszuwählen. Apropos Strategie. Wenn Du jetzt auf der Suche nach einer geeigneten Strategie bist, dann schau doch mal hier nach. Dort habe ich für Dich die wichtigsten Sportwetten Strategien zusammengefasst. Wer sich zum Beispiel für eine Anmeldung bei Bet3000 entscheidet oder sich bei Betsson Sport registriert, der kann einige Events tippen und muss dabei keine Abgabe entrichten.

Übrigens gilt das auch für Spieler in Österreich. Wer seinen Wohnsitz aber in Deutschland hat, der sollte erst gar nicht versuchen die Buchmacher zu täuschen, etwa durch den Einsatz eines VPN´s. Dafür sind die Anbieter zu erfahren und zu gewieft als das sie sich so täuschen lassen würden. Abschließend kann man sagen, dass die Wettsteuer zwar nicht unbedingt sympathisch ist, sie aber nur 5 Prozent beträgt, was die Sache erträglicher macht.

Das Bild von Matthias Weber
Die Wettsteuer muss ab und zu nicht bezahlt werden. Bei diesen Angeboten erhälst Du im Falle eines Gewinnes sogar noch mehr Geld. Hier liest Du bei welchen Buchmachern das der Fall ist.

Matthias Weber, Redaktionsleiter

– Top Wettanbieter –
1.
Kleines Select Bet Logo
98/100
2.
Das Betway Logo in 150*38
96/100
3.
Das Bet3000 Logo in 150*38
95/100
– Top Bonus –
1.
Das Betway Logo in 150*38
150€
2.
Das Bet3000 Logo in 150*38
150€
3.
150*38 Pixel SportEmpire Logo
100€
– Top Wettquoten –
1.
Kleines Select Bet Logo10/10
2.
Das Betway Logo in 150*38
9/10
3.
Das Bet3000 Logo in 150*38
8/10