Arbitrage Wetten – Einfache Erklärungen, Beispiele & Erfahrungen

Sportwetten onlineDer Ausdruck “Arbitrage” ist dem ein oder anderen wahrscheinlich schon aus der Welt der Finanzen bekannt, dort wird er nämlich grundsätzlich verwendet. Das Prinzip, welches dahinter steckt, lässt sich jedoch auch auf Sportwetten anwenden und stellt eine äußerst lukrative Strategie dar, bei der Du nicht über eine hohe Summe Startkapital verfügen musst. Es reicht, wenn Du zum Beispiel nur 20 oder 30 Euro einzahlst. Du musst Dich allerdings auskennen, um Arbitrage Wetten ausfindig machen zu können, denn im Gegensatz zu anderen besonderen Wetten, werden sie nicht offensiv beworben. Du solltest auch wissen, dass es sich definitiv nicht um die einfachste Strategie für Fußball Wetten handelt. Im folgenden Artikel werde ich Dir das Thema etwas genauer erläutern, sodass auch Neueinsteiger eine erste Idee haben, was dahinter steckt. Darüber hinaus wird ein attraktiver Willkommensbonus präsentiert. Los geht`s.

Ein Icon mit den Konturen von drei Spielern
KritischeExperten
Ein Icon mit einem Bild eines Zertifikats
AktuelleAnalysen
Ein Icon mit einem Haken in einer Kontur eines Wappens
SeriöseAnbieter
Ein Icon mit einer Lupe in der Mitte
KritischeBewertungen
Ein Icon mit der Seitenansicht eines Sparschweins
NeuesteAngebote

  • REGULIERUNG
    Ein kleines Logo der MGA
  • Mobile App
    Windows, Android Icon und Apple Icon
  • Quoten
    ø96%
  • Bonus
    250€
  • Die Betway Vorteile 
  • Unser Testsieger
  • Breitensportart und unbekannte Sportarten
  • Sehr hohe Quoten
  • Sehr hoher Willkommensbonus
Anbieter Angebot REGULIERUNG Mobile App Bonus Expertenbewertung Zur Website
2
  • Mehr als 30 Sportarten
  • Schnelle Auszahlungen möglich
Das Logo der MGA mit transparentem Hintergrund 100% Hier werden fünf kleine Sterne dargestellt22BET TESTBERICHT Zum Wettanbieter
3
  • Immer wieder neue Aktionen
  • Sehr hohe Quoten
Ein kleines Logo der MGA Android und Apple Icons 150€ 5 Sterne in der kleinen AusführungBET3000 TESTBERICHT Zum Wettanbieter
4
  • Verschiedene Sonderaktionen
  • Viele Wettkategorien
Das kleine Wappen Gibraltars Windows, Android Icon und Apple Icon 100€ Hier sind 5 kleine Sterne zu sehen888SPORT TESTBERICHT Zum Wettanbieter
5 Ein kleines Logo des Buchmachers Betsson_1
  • Faire Bonusbedingungen
  • Freundlicher Kundenservice
Ein kleines Logo der MGA Android und Apple Icons 100€
Freiwette
Android und Apple IconsBETSSON TESTBERICHT Zum Wettanbieter
6
  • Paysafecard Nutzung möglich
  • Hilfreiche Statistiken verfügbar
Ein kleines Logo der MGA Android und Apple Icons 120€ 5 Sterne in der kleinen AusführungWETTEN.COM TESTBERICHT Zum Wettanbieter

Was sind Arbitrage Wetten?

Die Erklärung von Arbitrage Wetten ist nicht allzu unkompliziert. Im Endeffekt verstecken sich sichere Wetten dahinter, mit deren Platzierung ein Gewinn für den Spieler garantiert ist. Konzentration und das richtige Know-How ist ausschlaggebend, um mit der Strategie erfolgreich zu sein. Im Grunde genommen basieren die Wetten auf den Schwankungen der Quoten verschiedener Anbieter. Man muss schnell sein, Geschick beweisen und umfangreiche Recherchen betreiben, um eine mögliche Arbitrage Wette zu finden. Wer erst einmal den Dreh raus hat, kann sich auf diese Art und Weise in der Tat langfristige Gewinne sichern.

Ein Sportwetten Icon
Interessant zu Wissen
Arbitrage Wetten sind vielleicht nicht besonders lukrativ, dennoch können Spieler einen hohen Gewinn erzielen, wenn sie viele davon kombinieren. Demnach geht es darum genug von diesen Wetten zu finden.

So funktionieren die lukrativen Arbitrage Wetten

Fußballspieler kämpfen um einen BallMit Arbitrage Wetten sichert man sich aufgrund der Unterschiede hinsichtlich der Preise und Quoten nach der Platzierung einer Sportwette einen Gewinn. Der Ausdruck stammt aus dem Französischen und steht für die Ausnutzung verschiedener Preise für ein und dasselbe Produkt. Um Arbitrage Wetten erfolgreich umsetzen zu können, sollte man Veränderungen auf dem Wettmarkt so früh wie möglich erkennen und handeln. Da die Tipps und Quoten unter den Buchmachern variieren, darf man sich nicht nur auf einen Buchmacher konzentrieren. Wer die Wetten richtig platziert, kann mit einem sicheren Gewinn davon gehen, unabhängig davon, wie das Ergebnis letztendlich ausgeht.

Grund dafür sind die abweichenden Quoten. Ein Beispiel dazu gibt mehr Aufschluss:

Angenommen es geht um ein Spiel aus der Bundesliga zwischen Werder Bremen und Freiburg. Buchmacher A stellt eine Quote von 3,1 für den Sieg von Werder Bremen. Die beste Quote für den Sieg von Freiburg lässt sich bei Buchmacher B in Höhe von 2,5 finden. Das Budget des Sportwetters beträgt 100 Euro. Man setzt 32,26 Euro auf den Gewinn von Werder Bremen und 40 Euro auf den Gewinn von Freiburg. In beiden Fällen würde man denselben Reingewinn erzielen:

  • Buchmacher A: Gewinn von Werder Bremen führt nach Abzug der verlorenen Wette bei Buchmacher B und dem Wetteinsatz zu einem Reingewinn über 27,75 Euro.
  • Buchmacher B: Gewinn von Freiburg führt nach Abzug der verlorenen Wette bei Buchmacher A und dem Wetteinsatz zu einem Reingewinn über 27,75 Euro.

Der Gewinn wird allgemein simpel anhand der Formel Wetteinsatz x Quote berechnet. Von diesem Ergebnis zieht man zunächst den Einsatz der verlorenen Wette und anschließend den Einsatz der gewonnenen Wette ab.

Ein blaues Icon zum Thema Sportwetten
Das hervorragende Bonusangebot

Arbitrage Wetten können teilweise so gute Quoten haben, dass sie auch zu den Wetten zählen, die man für die Freischaltung des Willkommensbonuses benötigt. Wenn Du einen guten Willkommensbonus suchst, dann bist Du hier genau richtig.

  • Buchmacher mit Top Bewertung
  • 24/7 Wetten möglich
Zum attraktiven Bonus

Den richtigen Einsatz wählen

Wie kann man aber sichergehen, dass in beiden Fällen derselbe Gewinn erzielt wird? Entscheidend dafür ist die korrekte Aufteilung der Einsätze. Bei einer Arbitrage Wette werden immer zwei Tipps abgegeben, und das bei verschiedenen Buchmachern. Wichtig ist, dass die Formel der Rechnung für die Einsätze bei beiden Wetten gleichermaßen erfolgt. Bestenfalls nimmt man sich einen Rechner zur Hilfe. Man überlegt sich zuvor, welchen Gesamtgewinn man erzielen möchte. Wie beim obigen Beispiel, wären das 100 Euro. Nun berechnet man folgendes: Gewünschte Auszahlung : Quote. Hieraus ergibt sich der Einsatz. Als Beispiel:

  • Buchmacher A hat eine Quote von 3,4. Man teilt die gewünschten 100 Euro entsprechend durch 3,4. Das Ergebnis, 29,41, platziert man als Einsatz auf die Wette.
  • Buchmacher B hat eine Quote von 4,2. Man teilt die gewünschten 100 Euro Gesamtgewinn wieder durch die Quote 4,2. Als Ergebnis resultiert der Einsatz über 23,81 Euro.

Geht man nun nochmals die vorherige Gewinnrechnung durch, kommt es zu einem letztendlichen Reingewinn in Höhe von 46,78 Euro – bei beiden möglichen Ausgängen.

Wann kommt es zu Quotenschwankungen?

Es ist üblich, dass die Quoten bis zum Start einer Begegnung im Fussball noch steigen oder fallen können. Das liegt daran, dass die Buchmacher ununterbrochen die Entwicklung der Teams beobachten. In die Überlegungen wird zum Beispiel einbezogen, ob sich die Leistungsstärke der Teams verändert und ob möglicherweise ein Spieler aufgrund einer Verletzung oder Sperre ausfällt. Natürlich spielt auch das Bauchgefühl der Buchmacher eine große Rolle und kann zu einer Änderung bei den Quoten führen. Bei Live Wetten ändern sich die Quoten während eines Spiels andauernd, basierend auf den aktuellen Geschehnissen im Spiel. Wer Arbitrage Wetten sucht, wird hier in jedem Fall etwas finden. Man muss nur schnell genug sein und alles konzentriert beobachten.

Mögliche Risiken und Voraussetzungen für Arbitrage Wetten:

Nach Erfahrungen gibt es einige weitere Dinge, die man für diese Wettstrategie beachten muss. Zwar ist die Anwendung legal, doch kann sie bei fehlendem Wissen auch schnell ins Verderben führen. Die Voraussetzungen sehen wie folgt aus:

  • Man muss mehrere Wettkonten bei unterschiedlichen Buchmachern besitzen
  • Man benötigt ein hohes Budget, da die Einsätze entsprechend hoch ausfallen müssen
  • Man muss sich viel Zeit nehmen, um die Wettmärkte zu beobachten
  • Wurde eine Arbitrage Wette gefunden, muss man sich hingegen sehr beeilen, da die Quoten sich schnell wieder ändern können

Man sollte außerdem darauf achten, dass man seine Wetten bei Buchmachern platziert, die keine Wettsteuer vom Spieler selbst abziehen. Andernfalls kann ein garantierter Gewinn gefährdet sein, zumindest dann, wenn die Quotenunterschiede nur sehr gering ausfallen.

Fazit: Gute Gewinnmöglichkeiten für Profis

Auf dem ersten Blick mag man meinen, dass sich jeder langfristig garantierte Gewinne bei Sportwetten sichern kann. Ich kann dir aber sagen. dass dabei viel mehr Geschick und Können gefordert ist, als Du Dir vielleicht vorstellen kannst. Du benötigst zunächst einmal das Wissen und den richtigen Blick dafür, wann ein Buchmacher eventuell eine Fehlentscheidung gemacht hat.

Nach dieser Erkenntnis solltest Du sehr schnell handeln, um die entstandene Schwankung der Quoten ausnutzen zu können. Die Quoten können sich innerhalb von Minuten wieder verändern. Da gleich zwei Wetten platziert werden müssen, ist es auf jeden Fall wichtig, schnell den notwendigen Einsatz zu berechnen und die Wette einzureichen. Wenn alles klappt und Du zum richtigen Experten mit Arbitrage Wetten geworden bist, kannst Du fast schon vom risikofreien Wetten sprechen, bei denen eine ausgewogene Strategie natürlich nicht fehlen darf.

Das Bild von Matthias Weber
Mit diesen vielen und ausführlichen Tipps kannst Du nicht nur Arbitrage Wetten identifizieren, Du verbesserst außerdem noch deine Erfolgschancen wenn Du sie platzieren möchtest.

Matthias Weber, Redaktionsleiter