Wie man die Tippoptionen vor der Abgabe analysiert

Wie man die Tippoptionen vor der Abgabe analysiert

Wie man die Tippoptionen vor der Abgabe analysiertWer mit dem faszinierenden Hobby der Sportwetten beginnt, sollte in jedem Fall wissen, wie man Spieldaten und Quoten vor einer Wette analysiert. Jeder, der mit dem Wettvergnügen beginnen will, macht das höchstwahrscheinlich mit dem Hintergedanken, etwas Geld zu gewinnen. In Wirklichkeit gelingt es jedoch nur wenigen Wettfreunden, erfolgreich und profitabel zu wetten. Deshalb ist es wichtig, eine Strategie zu erlernen und vor allem über das notwendige Wissen zu verfügen, um die Wahrscheinlichkeiten der Wettpartie richtig einschätzen zu können. Wer also langfristig erfolgreich wetten möchte, muss zunächst mit der Analyse der nächsten Spiele beginnen und dabei alle relevanten Informationen sammeln und punktgenau abwägen. Ich werde Dir ein paar Möglichkeiten zeigen, wie es am besten funktionieren kann.

Das Einmaleins für den kommenden Sportstrategen

Bevor man sich an die ersten Prognosen wagt, ist es wichtig, die aktuellen Statistiken und Formkurven der einzelnen Teams und Sportler zu berücksichtigen. Diese Informationen über die Mannschaft und ihre Spielweisen sind bei der Entwicklung der richtigen Wettstrategie äußerst hilfreich. Der klassische Tippspieler sollte bei der Auswertung der Daten bevorzugt auf Teams setzen, die einen guten Lauf haben.

In der Regel ist davon auszugehen, dass dieser weiterhin fortgesetzt wird. Die Kunst ist es, dabei den Wendepunkt zu erkennen, denn jeder weiß, dass das Rennen, egal wie lange es dauern mag, irgendwann enden wird. Hier muss der Spieler abwägen, und je nach Gegner und entsprechend der eigenen Intuition eine Entscheidung treffen.

Aber auch die letzten Auftritte der Teams spielen eine wichtige Rolle. Waren die Spiele selbstbewusst und von Dominanz geprägt, kann man davon ausgehen, dass es bei augenscheinlich schwächeren Gegnern erfolgreich weiter gehen wird. Eine Garantie gibt es freilich nicht, aber wer sich intensiv mit der Analyse von Daten beschäftigt und für die eigenen Sportwetten Nachrichten verfolgt, hat langfristig höhere Erfolgschancen beim Wetten.

Ein Blick zurück in die sportliche Vergangenheit

Bei der Analyse von Statistiken ist es ebenfalls wichtig, einen Blick auf die bisherigen Spiele der Mannschaften zu werfen. Denn nicht ohne Grund haben bestimmte Teams Lieblingsgegner und andere bestimmte Angstgegner. Es macht jedoch keinen Sinn, die Fakten einfach in die aktuelle Wette aufzunehmen. Weil sich Mannschaften mit der Zeit natürlich verändern. Es kommen neue Spieler, während sich gestandene Profis verabschieden.

Nur weil Team A in der Vergangenheit gegen Team B häufiger verloren hat, bedeutet das nicht, dass es wieder passieren wird. Der Fokus sollte auf langfristigen Trends liegen. Beim FC Bayern zum Beispiel sieht man, dass er noch nie eines seiner Heimspiele gegen den SC Freiburg verloren hat.

Und trotz der Schwankungen in der Form beider Mannschaften ist davon auszugehen, dass dieser Sieg für die Münchner Bayern auch in Zukunft Bestand haben wird. Trotzdem sollten Tippfreunde daran denken, dass der Sport von Überraschungen lebt, die man immer besser auf dem Schirm haben sollte. Deswegen ist es umso wichtiger, alle Informationen zu sammeln, die in irgendeiner Art relevant sind.

Besonderheiten bei Pokalspielen

Vor allem die ersten Runden von Pokalwettbewerben bergen großes Überraschungspotenzial. Für die besten Teams ist die Reise zu kleineren Teams immer mit einem Risiko verbunden. Da so viel von ihnen erwartet wird, stehen die Favoriten unter entsprechendem Druck. Aber auch ein zu viel an Selbstvertrauen kann ihnen im Weg stehen.

Daher ist das Wetten auf haushohe Favoriten nicht immer die richtige Wahl. Speziell im DFB-Pokal kommt es jedes Jahr zum Favoritensterben, wenn die Kleinen, mit großer Willenskraft und bereits einigen absolvierten Saisonspielen in petto, ein Profiteam in der 1. Hauptrunde aus dem Pokal schießen.

Anders sieht es aus, wenn ein Spiel auf Augenhöhe stattfindet, also in der gleichen Liga oder Gruppe im Europacup. In so einem Fall sollten Wettspieler den Favoriten ernst nehmen, denn dieser geht in der Regel als klarer Sieger hervor.

Mit dem optimalen Anbieter erfolgreicher tippen

Einige Buchmacher bieten ihren Spielern sogar ein Statistik-Tool an, aus dem sich aktuelle Daten über die Form der Mannschaften, Spieler- und Teamvergleiche sowie langfristige Tendenzen entnehmen lassen. Es gibt ebenfalls hochgradig sensible Software-Tools, die explizit auf eine Sportart ausgerichtet sind. Das ist vor allem für Profis interessant, die sich tagein und tagaus mit der Analyse von Sportwetten beschäftigen. Wer es darauf anlegt, aus seinem Hobby mehr herauszuholen, sollte nach einem gründlichen Faktencheck den perfekten Wettanbieter für sich finden.

Diesbezüglich kann es sich lohnen, die Anbieter untereinander zu vergleichen, um von potenziellen Quotenausreißern zu profitieren. Obwohl es viele Buchmacher auf dem Markt gibt – einer sticht ganz besonders hervor – das ist Betway Sport. Wer mehr über die Qualitäten erfahren möchte, kann sich im Testbericht unseres Testsiegers genauer informieren oder direkt die Startprämie sichern.

Was muss bei der Analyse noch beachtet werden?

Es ist sehr wichtig, bei der Auswertung der erfassten Daten zu berücksichtigen, ob es in der Vergangenheit Verletzungen gab. Leistungsträger könnten fehlen und die Eintrittswahrscheinlichkeit beeinträchtigen, andererseits wenn ein verletzter Spieler nach Wochen zum ersten Mal wieder auf dem Platz steht, dann wird es wohl kaum zu Bestleistungen reichen. Grundsätzlich ist es eine gute Idee, sich an eine Serie zu halten, aber man sollte immer im Hinterkopf haben, dass jede Serie auch irgendwann einmal zu Ende geht. Abschließend ist zu sagen, dass die Tabelle nicht nur dazu genutzt werden sollte, die beste Mannschaft zu ermitteln, sondern auch als Hilfsmittel, um herauszufinden, wie wichtig ein Spiel ist. Aus der Relevanz der Tabellenplatzierung und der Datenanalyse sowie der persönlichen Einschätzung des Tippspielers lässt sich eine zielorientierte Vorhersage treffen.

Bestes Bonusangebot Buchmacher Bonus Details Umsatz Dauer Zur Website
250€

Zum Testsieger100% Bonus bis 150€ auf die 1. Einzahlung.
100% Bonus bis 100€ auf die 2. Einzahlung.
Mindesteinzahlung: 10€.
Angebot ist 30 Tage gültig.
Gilt nur für Neukunden

Ein kleines 22Bet Logo ist hier zu sehen 100€ 50€ auf die 1. Einzahlung 5x 7 Tage Zum Buchmacher
Das Bet3000 Logo in 150*38 150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Buchmacher
Das 888Sport Logo in 150*38 100€ 100% auf die 1. Einzahlung 6x 60 Tage Zum Buchmacher
Ein kleines Logo des Buchmachers Betsson 80€ Einzahlungsbonus 6x 30 Tage Zum Buchmacher