Wer ist mit Sportwetten reich geworden?

Hier wird ein brennender Fußball gezeigt

Hier wird ein brennender Fußball gezeigtDass Sportwetten nicht nur einen Nervenkitzel verursachen, sondern auch durchaus lukrativ sein können, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Nicht umsonst gehen jeden Tag Hunderte Spieler in die lokalen Wettbüros und versuchen dort ihr Glück. Dazu kommen die vielen Spieler, die im Netz bei digitalen Buchmachern ihre Wetten abgeben. Ganz klar: Sportwetten boomen und ziehen immer mehr Spieler in ihren Bann. Aber wer hat eigentlich so viel Geld mit ihnen verdient, dass er davon reich geworden ist? Dieser Artikel versucht diese Frage zu beantworten und geht erst einmal auf die Theorie ein, damit Du verstehst, warum es zumindest theoretisch möglich ist mit Sportwetten reich zu werden. Danach werden Dir ein paar Tipps gegeben, wie Du Deinen Wetteinsatz bestimmen kannst und danach werden Dir noch ein paar Dinge an die Hand gegeben, mit denen Du einen Buchmacher aussuchen kannst, der zu Dir passt. Viel Spaß beim Lesen!

Warum ist das theoretisch möglich?

Bei den Sportwetten ist es möglich innerhalb kürzester Zeit sehr viel Geld zu gewinnen. Ein Beispiel: Ein Spieler tippt drei Spiele mit den folgenden Quoten: 3,2, 4, 2. Dazu setzt er fünf Euro ein. Dann errechnet sich der mögliche Gewinn wie folgt: 3,2*4*2*5 = X und von X werden 5% abgezogen, das ist die Wettsteuer. In diesem Beispiel ergibt sich also ein möglicher Nettogewinn von 121,6€. Das ist ein stattlicher Betrag, den man gut und gerne abstauben möchte. Vor allem ist das Risiko relativ gering. Denn es beträgt nur fünf Euro.

Hinzu kommt, dass es immer wieder besondere Angebote gibt mit noch besseren Quoten. Dadurch können Spieler noch mehr Geld gewinnen und spätestens jetzt sollte wirklich deutlich geworden sein, warum einige Personen hoffen, dass sie mit Sportwetten reich werden können.

Wie sollte man tippen, um viel Geld zu gewinnen?

So schade es ist, aber es gibt leider keinen Guide mit dem man stets Gewinne einfahren kann. Man kann nur grobe Empfehlungen abgeben, mit denen ein Spieler noch erfolgreicher sein kann. Dazu gehört zum Beispiel, dass Spieler nur Geld auf Spiele setzen, wobei sie eine gewisse Ahnung über die spielenden Teams haben. Das macht schon mehr Sinn als eine Wette auf irgendwelche Mannschaften, die man noch nie gehört hat.

Besser ist es hingegen, wenn man weiß wie die Teams derzeit drauf sind, welche Spieler verletzt sind und ob es eventuell Unstimmigkeiten in der Kaderzusammensetzung führt, die dazu führt, dass eine Mannschaft auf einer Position besonders anfällig ist. Neben diesen Punkten sollte man auch bei der Wahl des Buchmachers zwei wichtige Dinge beachten, damit man Geld gewinnen oder nutzen kann.

Worauf sollte man bei der Auswahl des Buchmachers achten?

Bei dieser Auswahl sollte man auf die angebotenen Sonderaktionen achten. Eventuell hat man Glück und man bekommt hervorragende Quoten präsentiert, die man nur bei diesem Buchmacher bekommt. Neben diesem Quotenboost, so werden die besonders hohen Quoten gemeinhin genannt, kann es auch schön sein, wenn man ein Bonusangebot nutzt, welches zum Beispiel einen Einzahlungsbonus oder eine Freiwette beinhaltet. Auf diese Weise haben Spieler noch mehr Geld zur Verfügung und können ihre Fähigkeiten verbessern beziehungsweise den Buchmacher finden, der zu ihnen passt ohne, dass sie Unsummen ausgegeben haben.

Der zweite wichtige Aspekt bezieht sich auf die Regulierung. Ein Buchmacher, der nicht reguliert ist, wird vielen Spielern kein gutes Gefühl geben und eventuell werden sie Recht behalten, denn im schlimmsten Fall werden sie ihr gesamtes Guthaben verlieren beziehungsweise ihre Gewinne niemals erhalten. Darum sollten Spieler bei diesem Punkt auch niemals einen Kompromiss eingehen und stets darauf achten, dass sie sich bei einem regulierten Sportwettenanbieter angemeldet haben.

Das Fazit

Wer mit Sportwetten reich geworden ist lässt sich leider nicht so genau sagen. Denn viele Gewinner sagen zwar ihren Freunden, dass sie gewonnen haben, sie möchten aber nicht, dass ihr Name im Netz steht oder aber, dass in der Zeitung steht, dass sie die hohe Summe X gewonnen haben. Eine Sache, die an sich auch überhaupt nicht verwundert, denn so etwas zieht oft die falschen Personen an, die dann einen auf besten Freund machen und hinter dem Geld her sind.

Neben diesem Tipp wurden in den letzten Abschnitten auch praktische Tipps für all diejenigen geboten, die Erfolg mit Sportwetten haben möchten. Dabei ging es unter anderem um die Buchmacher Auswahl, die manchmal etwas Zeit in Anspruch nimmt und die angebotenen Sonderaktionen, die dafür sorgen, dass Spieler weiteres Geld zur Verfügung haben, wenn sie es schaffen die Bonusbedingungen zu erfüllen. Wer den großen Vergleich der vielen Buchmacher scheut, der kann sich auch gleich den folgenden Buchmacher ansehen und sich unter https://www.sportwetteonline.de weiter informieren.

Bestes Bonusangebot Buchmacher Bonus Details Umsatz Dauer Zur Website
250€

Zum Testsieger100% Bonus bis 150€ auf die 1. Einzahlung.
100% Bonus bis 100€ auf die 2. Einzahlung.
Mindesteinzahlung: 10€.
Angebot ist 30 Tage gültig.
Gilt nur für Neukunden

Ein kleines 22Bet Logo ist hier zu sehen 100% 100% auf die 1. Einzahlung 5x 7 Tage Zum Buchmacher
Das Bet3000 Logo in 150*38 150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Buchmacher
Das 888Sport Logo in 150*38 100€ 100% auf die 1. Einzahlung 6x 60 Tage Zum Buchmacher
Ein kleines Logo des Buchmachers Betsson_1 100€
Freiwette
Einzahlungsbonus 6x 30 Tage Zum Buchmacher