Welcher Wettanbieter hat die meisten Kunden?

Verschiedene Leute geben eine Prognose im Rahmen der Sportwetten ab

Verschiedene Leute geben eine Prognose im Rahmen der Sportwetten abWelcher Wettanbieter hat die meisten Kunden? Diese Frage bewegt doch den einen oder anderen Spieler, wobei in diesem Artikel eher von Spielern als von Kunden gesprochen wird. Schließlich hat das Ganze doch noch etwas Spielerisches an sich. Der Buchmacher, bei dem die meisten Spieler angemeldet sind kommt laut einer jüngeren Erhebung aus Großbritannien. Es handelt sich dabei um Bet365. Ein Blick in die Kontaktdaten des Buchmachers zeigt, dass er seinen Sitz in England hat und in Verbindung mit der zu Beginn gestellten Frage ist das überhaupt nicht verwunderlich. England gilt als das Mutterland des Wettens. Schon vor vielen Jahren gab es dort beispielsweise William Hill. Laut dem Wikipedia Eintrag wurde dieser Wettanbieter im Jahre 1934 gegründet. Das war eine Zeit, in der die Welt mit großen Problemen zu kämpfen hatte und noch nicht ahnen konnte, das bald wieder ein Weltkrieg ausbricht.

Scheinbar wollten die Menschen auf der Insel eine neue Form der Unterhaltung haben und diese Neigung haben sie bis heute nicht abgelegt.
Dass Gründungsjahr des Buchmachers William Hill bedeutet auch, dass der Wettanbieter bereits mehr als 80 Jahre Erfahrung im Bereich der Wetten hat und auch in der Branche gab es einige Firmen, die ebenfalls ein Stück vom Kuchen haben wollten und ebenfalls in das Geschäft eingestiegen sind. Dementsprechend viele populäre Buchmacher kommen von der Insel.

Eine gesellschaftliche und technische Entwicklung hätte aber beinah an deren Vormachtstellung rütteln können. Die Rede ist natürlich vom Internet, das mittlerweile so ziemlich jeden Aspekt der Gesellschaft durchdrungen hat und dafür hätte sorgen können, dass andere Buchmacher als die eben genannten zu den beliebtesten Wettanbietern überhaupt zählen.

Schließlich geht es im Internet auch um Vermarktung, technische Umsetzung des Angebots und Seriosität. Und niemand sagt, dass die Buchmacher aus England dabei besser sein müssen als andere Buchmacher. Dennoch konnten sie sich wieder einmal durchsetzen und im Folgenden sollen einige Gründe dafür präsentiert werden.

Bet365 nimmt seine Spieler ernst

Es ist leider eine Tatsache, dass Wetten abhängig machen kann. Da helfen auch kein Master of Science Abschluss oder ein gutes Elternhaus. Es kann jeden treffen und wenn es dann soweit ist, dann ist die Katastrophe oft bereits angerichtet. Demnach ist es besser, wenn man schnell entsprechende Maßnahmen trifft. Zu diesen Maßnahmen zählen zum Beispiel, dass man den Buchmacher über sein Problem informiert und dieser dann das Spielerkonto schließt.

Bet365 geht aber noch einen Schritt weiter. Der Buchmacher gibt noch betroffenen Spielern weitere Tipps, die dafür sorgen können, dass sich ihr Problem nicht verschlechtert. Das ist eine nette Geste, zumal die Tipps zum Beispiel telefonisch kommuniziert werden und der Kundenservice aber auch noch andere Dinge zu tun hat. Dementsprechend kann man behaupten, dass Bet365 seine Spieler ernst nimmt, selbst dann, wenn sie das Angebot nicht mehr nutzen.

Die Plattformen überzeugen durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit

Wann haben sie sich eigentlich das letzte Mal gegen die Nutzung einer Plattform entschieden und was war der Grund dafür? Es ist nicht gänzlich unwahrscheinlich, dass das passiert ist, weil sie mit der Bedienung der Oberfläche nicht zurechtgekommen sind. Aus Erfahrungen weiß man, dass die Benutzerfreundlichkeit oft darüber entscheidet, ob ein System letztlich vom Nutzer angenommen wird oder eben nicht und wenn man sich die einzelnen Plattformen der beiden Buchmacher im Detail ansieht und mal ganz unverbindlich nach Informationen sucht, dann wird man feststellen, dass man die beiden Plattformen ganz leicht bedienen kann.

Darum sind die Wettanbieter aus England, die mit den meisten Kunden

Die Wettanbieter aus England haben ganz einfach den Vorteil, dass sie über die meiste Erfahrung verfügen und dementsprechend geschickt auf dem hart umkämpften Markt der Buchmacher agieren können. Sie haben teilweise mehr als 80 Jahre Erfahrung und das merken die bei ihnen angemeldeten Spieler natürlich jeden Tag. Sie haben eine seriöse Plattform zur Verfügung, die sich sehr gut nutzen lässt und die Gewissheit, dass die Buchmacher es über einen sehr langen Zeitraum geschafft haben hervorragende Leistung zu bringen und die Spieler zu überzeugen. Einige Buchmacher denen das ebenfalls gelungen ist, können unter folgenden Links besucht werden.

Bestes Bonusangebot Buchmacher Bonus Details Umsatz Dauer Zur Website
250€

Zum Testsieger100% Bonus bis 150€ auf die 1. Einzahlung.
100% Bonus bis 100€ auf die 2. Einzahlung.
Mindesteinzahlung: 10€.
Angebot ist 30 Tage gültig.
Gilt nur für Neukunden

Ein kleines 22Bet Logo ist hier zu sehen 100% 100% auf die 1. Einzahlung 5x 7 Tage Zum Buchmacher
Das Bet3000 Logo in 150*38 150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Buchmacher
Das 888Sport Logo in 150*38 100€ 100% auf die 1. Einzahlung 6x 60 Tage Zum Buchmacher
Ein kleines Logo des Buchmachers Betsson_1 100€
Freiwette
Einzahlungsbonus 6x 30 Tage Zum Buchmacher