Tippvarianten auf die Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2019

Hier sieht man einen Fußball mit mehreren Flaggen im Tornetz

Hier sieht man einen Fußball mit mehreren Flaggen im TornetzDie Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich läuft seit dem 7. Juni und endet mit dem Finale am 7. Juli im Groupama Stadium des französischen Champions League Teilnehmers Olympique Lyon. In den sechs Gruppen mit jeweils vier Mannschaften geht es über drei Gruppenspiele darum, sich für das Achtelfinale zu qualifizieren. Dabei bietet sich bereits die erste Gelegenheit auf den Gruppensieger sowie auf Platzierungen zu wetten. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn neben den beiden Erstplatzierten Teams qualifizieren sich ebenfalls die vier besten Gruppendritten für die K.o.-Phase. Somit kann der eine oder andere Mitfavorit auch nach einem holprigen Turnierstart noch ein Achtelfinal-Ticket lösen. Welche Wettmöglichkeiten auf die Frauenfußball-WM 2019 besonders attraktiv sind, das erkläre ich Dir im folgenden Artikel.

Die Gruppenphase der Damen-WM-Endrunde

Der Auftakt eines WM-Turniers bietet üblicherweise exzellente Wettmöglichkeiten. Das Kräfteverhältnis der 54 Gruppenspiele ist in den meisten Fällen relativ eindeutig, womit sich Systemwetten auf Favoriten lohnen können. Allerdings ist am letzten Spieltag Feingefühl gefragt. Konnte ein Team bereits die Achtelfinalteilnahme sichern, dann wird wahrscheinlich die eine oder andere Topspielerin für die K.o.-Spiele geschont.

Bei manchen Partien geht es allerdings noch um den dritten Platz in der Gruppe, und nur die besten vier Gruppendritten kommen weiter. Die Brisanz der Gruppenspiele ist also bis zum Ende ziemlich hoch. Des Weiteren lohnt es sich, ebenfalls auf den persönlichen WM-Favoriten zu tippen, dass dieser in seiner Gruppe gewinnt, worauf Buchmacher gute Quoten anbieten.

Welche Teams haben Endspiel Potenzial?

Der Favoritenkreis ist bei der Damen-WM etwas anders ausgerichtet als bei den Herren. Mit den meisten WM-Pokalen im Trophäen Schrank sind die Fußballfrauen aus den USA, als Weltranglisten anführende Nation, der Top-Favorit. Ebenfalls ist natürlich die Equipe Tricolore mit reichlich Erfahrung und ambitionierten Talenten in den Reihen sowie dem Heimvorteil im Rücken, ein ernst zu nehmender Titelaspirant.

Als zweifacher Weltmeister und aktueller Olympiasieger gehören die DFB-Damen definitiv zum erweiterten Favoritenkreis. Aufgrund solider Leistungen in der WM-Quali und einer beeindruckenden Vorbereitung, in der das Team von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg unter anderem in Frankreich den WM-Gastgeber besiegen konnte, ist mit der DFB-Elf zu rechnen.

Taktische Tippmöglichkeiten vor dem Fernseher

In Deutschland werden die WM-Spiele im Damen-Fußball live bei den öffentlichen rechtlichen Sendern übertragen, was In-Play Wetten besonders attraktiv macht. Gerade Live-Wetten auf die deutsche Frauen Fußballnationalmannschaft sorgen für zusätzliche Spannung, wenn man die Fussball Frauen WM-Partien im Fernsehen verfolgt.

Es besteht sogar die Möglichkeit, mit einer Pre-Match Wette vor dem Anpfiff einen Tipp abzugeben und im Laufe des Spiels, je nach aktuellem Spielstand, mit der passenden Quote seine Vorhersage abzusichern. Ebenfalls interessant sind Ansetzungen mit klaren Favoriten, sollte der Außenseiter in der ersten Hälfte in Führung gehen, erhöht sich die Favoritenquote automatisch.

Im Live Spiel lässt sich gut ablesen, ob der Favorit den Gegner dominiert und das Gegentor eine Zufallsproduktion war. Tipp: Im Frauenfußball kommen die meisten deutlichen Siege erst zur zweiten Halbzeit zustande, da die großen Fußballnationen über eine viel bessere konditionelle Verfassung verfügen.

Wem geben die Online-Anbieter die Favoritenrolle?

Laut der Analyse unserer Buchmacher Liste wird die Titelentscheidung zwischen den Damen-Mannschaften der USA, Olympiasieger Deutschland sowie den Gastgeberinnen Frankreich und dem englischen Nationalteam getroffen. Außenseiterchancen haben die Europameisterinnen aus den Niederlanden sowie Australien und Japan. Wie sich der Titelverteidiger aus den USA in Europa schlägt, bleibt abzuwarten, bisher war der europäische Kontinent für die Amerikanerinnen kein gutes Pflaster, um einen Titel zu gewinnen.

Insgesamt bietet die Frauen-WM für Fans von Sportwetten und Fußball eine gute Wettauswahl, um in der Sommerpause das eine oder andere Erfolgserlebnis erleben zu können. Unsere Online-Wettanbieter offerieren zudem sehr lukrative Gratifikationen für neue Wettfreunde, die sich für eine Anmeldung in den Sommermonaten entscheiden.

Bestes Bonusangebot Buchmacher Bonus Details Umsatz Dauer Zur Website
250€

Zum Testsieger100% Bonus bis 150€ auf die 1. Einzahlung.
100% Bonus bis 100€ auf die 2. Einzahlung.
Mindesteinzahlung: 10€.
Angebot ist 30 Tage gültig.
Gilt nur für Neukunden

Ein kleines 22Bet Logo ist hier zu sehen 100€ 50€ auf die 1. Einzahlung 5x 7 Tage Zum Buchmacher
Das Bet3000 Logo in 150*38 150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Buchmacher
Das 888Sport Logo in 150*38 100€ 100% auf die 1. Einzahlung 6x 60 Tage Zum Buchmacher
Ein kleines Logo des Buchmachers Betsson 80€ Einzahlungsbonus 6x 30 Tage Zum Buchmacher