Kooperation zwischen britischen Anbieter und U.S. Profiliga

Hier sind zwei Basketball Spieler zu sehen

Hier sind zwei Basketball Spieler zu sehenDer regulierte Wettmarkt in den Vereinigten Staaten macht den Weg frei für Europas größte Buchmacher. Es geht bei der Marktetablierung nicht ausschließlich um die Einführung der eigenen Wettseiten, sondern um den Werbemagneten amerikanischer Sportarten, die sich ebenfalls in Deutschland einer großen Beliebtheit unter Wett- und Sportfreunden erfreuen. In diesem Sinne verkündete, die National Basketball Association mit William Hill, den vierten offiziellen Wettpartner für die größte Basketball-Liga der Welt gefunden zu haben. Die NBA erhält vom britischen Buchmacher eine Lizenzgebühr und dieser das exklusive Zugriffsrecht auf Ligadaten, die vor allem im Bereich der In-Play-Wetten interessante Neuerungen versprechen. Es wurden ebenso einige Regeländerungen für die Umsetzungen von Sportwetten auf die NBA angeschoben.

Der britische Anbieter erobert den amerikanischen Sportmarkt

Als Ergebnis dieser neuen Partnerschaft erhält William Hill die Möglichkeit, auf die offiziellen Wettdaten der NBA zugreifen zu können. Der Wettanbieter kann das NBA-Logo auch für Werbekampagnen verwenden und natürlich in erster Linie das umfangreichste Wettangebot für Basketballspiele in der NBA anbieten.

Was sehr interessant erscheint, ist der Fakt, dass die große Erfahrung von William Hill dazu beitragen soll, die Integrität der Ligaspiele zu überwachen. Schlussendlich sind die Sportwetten in den USA auf legaler Ebene Neuland, und der Traditionsbuchmacher verfügt über innovative Warnsysteme, um mögliche Gefährdungen frühzeitig zu erkennen.

Die Kooperation ergibt also durchaus Sinn, auf diese Art profitieren die Liga und der Buchmacher gleichermaßen. Wer sich für die verschiedenen Wettmöglichkeiten rund um die NBA und europäischen Ligen, wie die deutsche BBL interessiert, findet im Wettportfolio von William Hill eine gute sortierte Auswahl vor.

Vorteile
  • Sehr großes Angebot an Sportwetten aus allen Bereichen
  • Komplettanbieter, der viele Wettangebote unter einem Dach vereint
  • Gute mobile Webseite und gratis Apps für mobilen Spielspaß verfügbar
  • Häufige und abwechslungsreiche Bonusangebote
Nachteile
  • Die Plattform wirkt etwas veraltet
100€
Erstwette muss Einfach- oder Mehrfachwette sein. Mindestquote 1.50.

Neue Rahmenbedingungen im Regelwerk festgelegt

Um die Transparenz für Mannschaften, Medien und Fans zu erhöhen, wird die Liga von den NBA-Teams mehr Informationen verlangen. Insbesondere für Wettfreunde ist interessant, dass ab der neuen Saison die Startaufstellungen bereits eine halbe Stunde vor dem Spielbeginn bekannt gegeben werden müssen und nicht mehr – wie bisher – 10 Minuten vorher. Für die beliebten Moneyline Wetten, die vor allem bei amerikanischen Sportarten zum Einsatz kommen, ist das für Tipper deutlich bequemer.

Diese machen ihre Wettentscheidung oftmals abhängig von der Aufstellung und darüber hinaus bleibt natürlich auch mehr Zeit für die Wettabgabe als sich innerhalb von 10 Minuten über die potenzielle Wettstrategie Gedanken machen zu müssen. Es besteht trotzdem weiterhin die Möglichkeit, unter bestimmten Umständen Änderungen an der Aufstellung vorzunehmen, ähnlich wie im Fußball. Wenn sich ein Spieler beim Aufwärmen verletzt, ist selbstverständlich jederzeit ein Wechsel in der Startformation möglich.

Eine Kooperation von großem Potenzial

Der Buchmacher William Hill gehört zweifelsohne zu den Branchenführern und blickt auf eine beinahe 85-jährige Historie zurück. Sportwetten mit Tradition, das haben ausschließlich Anbieter aus dem Vereinigten Königreich anzubieten. Seit dem Aufkommen des Online-Wettmarkts gilt die britische Wettmarke international als innovativer Pionier im Bereich der Online-Wetten.

Den Weg über den Atlantik forcierte der Anbieter als einer der ersten Wettbetreiber nach der Entscheidung des U.S. Supreme Court, die Wettgeschäfte zu legalisieren. Entsprechend energisch hat William Hill die Expansion von Sportwetten in den USA vorangetrieben und ist nun in mehreren Bundesstaaten tätig.

Das Wettunternehmen wurde seinem seriösen Ruf auch in amerikanischen Gefilden mehr als gerecht, was letzten Endes ausschlaggebend für den Deal mit der NBA war. Die Partnerschaft geht in den Grundzügen weit über eine klassische Wettpartnerschaft zwischen Sportverband und Wettanbieter hinaus. Denn William Hill und die NBA wollen gemeinsam zum Schutz der Integrität von NBA-Spielen eng zusammenarbeiten.

Marktführer in den Vereinigten Staaten

William Hill ist trotz rückläufiger Zahlen auf dem Heimatmarkt am Expandieren. Als einer der größten europäischen Wettanbieter ist es dem Wettveranstalter gelungen, den US-Sportwettenmarkt im Sturm zu erobern. Aktuell ist William Hill einer der Top-Anbieter, etwa 25 Prozent aller in den USA platzierten Sportwetten laufen über den britischen Buchmacher.

Dem Sponsorendeal mit der NBA ging bereits eine Partnerschaft mit der National Hockey League – NHL voraus sowie mit einer Reihe von Wettpartnerschaften mit amerikanischen Profiklubs. Nachfolgend sind weitere Buchmacher zu finden, die vor allem für deutsche Wettfreunde herausragende Wettangebote und exklusive Startprämien im Angebot haben.

Bestes Bonusangebot Buchmacher Bonus Details Umsatz Dauer Zur Website
250€

Zum Testsieger100% Bonus bis 150€ auf die 1. Einzahlung.
100% Bonus bis 100€ auf die 2. Einzahlung.
Mindesteinzahlung: 10€.
Angebot ist 30 Tage gültig.
Gilt nur für Neukunden

Ein kleines 22Bet Logo ist hier zu sehen 100% 100% auf die 1. Einzahlung 5x 7 Tage Zum Buchmacher
Das Bet3000 Logo in 150*38 150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Buchmacher
Das 888Sport Logo in 150*38 100€ 100% auf die 1. Einzahlung 6x 60 Tage Zum Buchmacher
Ein kleines Logo des Buchmachers Betsson_1 100€
Freiwette
Einzahlungsbonus 6x 30 Tage Zum Buchmacher