Hohe Gewinnmargen für den Stanley Cup Gewinner sichern

Spielstand Unentschieden 1

Spielstand Unentschieden 1Der Saisonstart der NHL 2019/20 ist weniger als zwei Monate entfernt. NHL-Begeisterte auf der ganzen Welt warten gespannt auf die Crème de la Crème des Eishockeys. Doch auch wenn noch etwas Zeit bis dahin verstreicht, so sollten Wettfreunde es den Fans und Buchmachern nach machen und die Mannschaften und deren Entwicklungen in der Vorbereitungsphase genau im Auge behalten. Insbesondere für Sportwetten gilt, dass einige der profitabelsten Wettmöglichkeiten ausschließlich zu Beginn der neuen Saison zur Verfügung stehen. Angesichts der weltweiten Popularität der NHL sind die entscheidenden Ligaspiele in Richtung Stanley Cup permanent auf dem Radar der Buchmacher. Es gibt also bereits die ersten lukrativen Wettquoten, die sich Sportfreunde mit einer zielorientierten Vorhersage auf den Play-off-Sieger der National Hockey League sichern können.

Die Vorrunde für Tippspieler beginnt vor dem ersten Ligaspiel

Zur optimalen Chancenauswertung im Rahmen der Saisonvorbereitung der NHL-Teams sind einige Aspekte zu beachten. Es ist selbstverständlich, dass es zum erfolgreichen Wetten dazugehört, sich über Sportnachrichten auf dem Laufenden zu halten. Die aktuellen News über verletzte Spieler, Neuzugänge und potenzielle Probleme zwischen einzelnen Eishockeyspielern bilden die Basis für langfristige Stanley-Cup Tipps.

Darauf aufbauend hilft es, die Playoff-Teilnehmer der letzten Spielzeit genauer zu analysieren. Hinsichtlich der Draft-Transfers und der Tendenz aus den Leistungen der letzten drei Spielzeiten lässt sich eine Prognose in Richtung Playoffs vornehmen. Dabei muss ja nicht zwangsläufig auf den Gewinner des Cups getippt werden, auch korrekte Wetten auf das Erreichen des Viertelfinales oder Halbfinales werden von Wettanbietern fürstlich belohnt.

Die Buchmacher nutzen letzten Endes dieselben Informationen wie Tippspieler, um die Quoten für Favoriten und Außenseiter für den Stanley-Cup-Gewinn zu berechnen. Man könnte natürlich annehmen, der Anbieter ist aufgrund seiner Erfahrung im Vorteil, das muss aber nicht zwangsläufig der Fall sein. Schließlich beruht die Grundlage der Quotenberechnung auf Statistiken und Mathematik, und durch detailliertes Hintergrundwissen kann sich ein Wettspieler durchaus einen Vorteil verschaffen. Der perfekte Buchmacher für Wetten rund um den Stanley Cup ist unser Testsieger Betway.

Vorteile
  • Tägliche- und spezielle Boni gibt´s auch für angemeldete Spieler
  • Unkomplizierte Bonusbedingungen
  • Zeitlich faire Umsatzbedingungen
  • Hervorragendes Wettangebot mit Trendsportarten
Nachteile
  • Maximale Auszahlung kann nur sechs Mal so hoch sein wie die Einzahlung
250€
Zwei Einzahlungen erforderlich. 6 – facher Umsatz innerhalb von 30 Tagen

Welche Teams könnten die Finalserie erreichen?

Geht der Stanley Cup ins sonnenverwöhnte Florida? Das Team Tampa Bay Lightning gilt als ein Geheimfavorit für die Saison. Zwar ist die junge Truppe in der vergangenen Spielzeit bereits im Viertelfinale an den Columbus Blue Jackets gescheitert, konnte allerdings mit einer guten Saisonleistung in der National Hockey League überzeugen. Darüber hinaus wurde der Kader punktuell verstärkt und aus der dazugewonnen Erfahrung der letzten Saison hat sich eine starke Mannschaft entwickelt. Das Team aus Florida ist in jedem Fall auch interessant für Einzelwetten in der heimischen Halle.

Ein Vertreter aus der Original-Six hat große Ambitionen

Laut der alljährlichen Hochrechnungen der ESPN Hockey-Abteilung, rangieren die Boston Bruins direkt hinter Tampa Bay Lightning, als einer der Favoriten für den Stanley Cup. Den Bruins wird, aufgrund der bittersüßen Niederlage im Best of 7 Finale in der vergangenen Saison, viel zugetraut. Über die kompletten sieben Finalspiele wurde hart gekämpft, und am Ende konnten sich die St. Louis Blues nur mit Ach und Krach behaupten.

Den Bruins ist es gelungen, ihren final-erprobten Kader weitestgehend zusammenzuhalten sowie hungrige neue Spieler hinzuzugewinnen. In Boston ist man jedenfalls guter Dinge, 2020 erneut das Conference Finale zu erreichen und nach neun Jahren ohne Titel unter Cheftrainer Bruce Cassidy endlich wieder den Stanley Cup ins Eishockey verrückte Massachusetts zu holen.

Die Underdogs mit den besten Erfolgsaussichten

Nicht gerade die naheliegendste Wahl, aber die New York Islanders sind in den letzten Wochen in den NHL Power Rankings stetig gestiegen. Die Vorbereitungsspiele werden sicherlich einen besseren Eindruck vermitteln, wo das Team des kanadischen Coach Barry Trotz steht. Fakt ist, seit dem Coup, viermal in Folge den Stanley Cup in den 80er Jahren hintereinander gewonnen zu haben und im fünften Jahr das Finale zu verlieren, gab es keinen Titel mehr für die Islanders.

Der Kader ist gut besetzt, und ist vielleicht, der Beste der letzten Jahre, weshalb die Truppe durchaus Chancen auf den Titel hat. In den Buchmacher Listen folgen die Vegas Golden Knights und Nashville Predators, wer am Ende in die Playoffs einzieht, wird sich dann im Laufe der NHL-Saison herausstellen. Attraktive Wettangebote zum Stanley Cup findest Du in der nachfolgenden Übersicht unserer Top-Anbieter:

Bestes Bonusangebot Buchmacher Bonus Details Umsatz Dauer Zur Website
250€

Zum Testsieger100% Bonus bis 150€ auf die 1. Einzahlung.
100% Bonus bis 100€ auf die 2. Einzahlung.
Mindesteinzahlung: 10€.
Angebot ist 30 Tage gültig.
Gilt nur für Neukunden

Ein kleines 22Bet Logo ist hier zu sehen 100% 100% auf die 1. Einzahlung 5x 7 Tage Zum Buchmacher
Das Bet3000 Logo in 150*38 150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Buchmacher
Das 888Sport Logo in 150*38 100€ 100% auf die 1. Einzahlung 6x 60 Tage Zum Buchmacher
Ein kleines Logo des Buchmachers Betsson_1 100€
Freiwette
Einzahlungsbonus 6x 30 Tage Zum Buchmacher