Erster eSports TV-Kanal in Deutschland

Hier sind ein Kopfhörer und ein Mousepad zu sehen

Hier sind ein Kopfhörer und ein Mousepad zu sehenSeit dem 24. Januar ist das deutsche Sport Fernsehprogramm um eine Attraktion reicher. Der bekannte TV-Sender SPORT1 zieht gleich mit den gigantischen eSport Nationen Korea, Japan und anderen asiatischen Ländern sowie den USA und steigt in den wachsenden Markt ein. Laut der neuen Redaktion des eSPORTS1 TV-Kanals wird ganzjährig rund um die Uhr berichtet, und auch Live-Übertragungen von internationalen eSports-Events stehen im Programm. Die Sendungen werden alle deutschsprachig moderiert und in den Sendegebieten Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgestrahlt. Die Übertragung brandneuer eSports News erfolgt in einer täglichen live Nachrichten Sendung zur besten Sendezeit um 20 Uhr und wird am Folgetag mit Updates komplementiert.

Information zum ersten eSports-Sender in Deutschland

Nach dem Sendestart am 24. Januar viel den meisten elektronischen Sportfreunden ein Stein vom Herzen. Endlich keinen Live Stream mehr suchen, um die Highlights der E-Sport-Szene zu verfolgen, der TV-Sender Sport1 läutet das neue Zeitalter im deutschsprachigen Raum mit dem eSPORTS1 Programm ein. Bereits die erste Live-Sendung des The Chongqin Major Dota 2 Turniers sorgte für Begeisterung. Vor allem Computerspiel begeisterte Wettfreunde können ihre eSport Wetten nun mit einer Live-Berichterstattung eine besondere Würze verleihen. Für deutsche Sportfans sicher auch interessant, wenngleich der internationale Anklang noch recht überschaubar ist, die eSport-Bundesliga soll laut Insidern ein exklusives Sendeformat bekommen.

Wer sind die Moderatoren und Experten?

Die aktuellen Nachrichten des Sportmarktes und Ergebnisse sowie Neueinführungen werden von Branchenexperten vorgestellt. Mit Dota-Spezialisten wie Martin Apler alias Vitalic sowie Fabian Kerngast bekannt als Fewa05 und der berüchtigte Blacklight Alexander Englisch ist eine geballte Ladung erfahrender eSports Spieler rund um die Veranstaltungen vertreten. Es wird also bei Live-Events ein TV-Experte am Start sein, der neben dem Kommentator Hintergrundinformationen zu den Turnieren von CS:GO, Starcraft 2, Heroes of the Storm und vielen weiteren Veranstaltungen liefert. Wer gern auf den Wettstreit am Computer tippt, findet eine ausgezeichnete Auswahl an Dota 2 Wetten sowie weiteren eSports Wettmöglichkeiten beim folgenden Online Buchmacher.

Was für Programminhalte und Beiträge hat der TV-Sender zu bieten?

Ein bekannter Moderator steht schon fest, mit Konni Winkler ist eine vertraute Stimme aus dem Sportfernsehen vertreten. Die mit Fachleuten gespickte eSports-Redaktion hat, neben einigen Berühmtheiten aus der Szene, gleichermaßen fachkundige Influencer aus der deutschsprachigen und internationalen eSports-Community zu bieten. Das Sendeprogramm beinhaltet ebenso Eigenproduktionen und vielfältige Magazine, in denen Stars vorgestellt und Turnier Highlights sowie Spielbeiträge geliefert werden.

Neuheiten bekommen ebenso einen Platz und werden redaktionell präsentiert sowie der nagelneue Landwirtschafts-Simulator 19. Die Entwickler des Farming Simulator haben bereits auf der letzten Gamescom darüber informiert, dass eine E-Sport-Liga in Planung ist, was von Branchenkennern damals noch mit einem Lächeln beantwortet wurde. Heut steht fest, für fehlerfreies virtuelles Heuballen herstellen und stapeln wird das Entwicklungsstudio Giants Software bis zu 250.000 Dollar Preisgelder locker machen.

Auf ESPORT1 laufen alle großen Computer-Turniere

Zum Anfang will man sich vor allem auf die bekannten Veranstaltungen konzentrieren, und unter anderem League of Legends, Dota-2, Fortnite, Overwatch, FIFA 19, Hearthstone sowie Clash-Royale eine Bühne bieten. Der neue E-Sport TV-Sender wird von weltweiten Turnieren wie der MDL Macau und natürlich häufig live Vorort berichten. Ein Höhepunkt des Eventkalenders ist die ESL in Köln, wo die Großen der Szene, auf Deutschlands größter elektronischer Sportveranstaltung aufeinandertreffen.

Wie ist der neue Fernsehsender zu empfangen?

Die Sendeplattform startet zunächst im Pay-TV Format in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Zu den Rechteinhabern gehören die Deutsche Telekom, A1 Telekom, Vodafone, 1&1, T-Mobile Austria, Unitymedia und UPC Schweiz. Über das Online Fernsehportal Zattoo steht der eSports TV-Kanal ebenso zur Verfügung. Hinzu kommt das absolut zeitgemäße Angebot einer eSports-App, mit der über alle gängigen Mobilgeräte auf die Inhalte zugegriffen werden kann. Allerdings wir nur ein Teil des umfangreichen eSports Angebotes unentgeltlich auf Smartphones und Tablets zur Verfügung stehen.

Bestes Bonusangebot Buchmacher Bonus Details Umsatz Dauer Zur Website
250€

Zum Testsieger100% Bonus bis 150€ auf die 1. Einzahlung.
100% Bonus bis 100€ auf die 2. Einzahlung.
Mindesteinzahlung: 10€.
Angebot ist 30 Tage gültig.
Gilt nur für Neukunden

Ein kleines 22Bet Logo ist hier zu sehen 100€ 50€ auf die 1. Einzahlung 5x 7 Tage Zum Buchmacher
Das Bet3000 Logo in 150*38 150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Buchmacher
Das 888Sport Logo in 150*38 100€ 100% auf die 1. Einzahlung 6x 60 Tage Zum Buchmacher
Ein kleines Logo des Buchmachers Betsson 80€ Einzahlungsbonus 6x 30 Tage Zum Buchmacher