Ein Leitfaden für Beginner

Dieses Bild zeigt einen jubelnden Fußballspieler und einen Fußball

Dieses Bild zeigt einen jubelnden Fußballspieler und einen FußballDer Sportwettenmarkt befindet sich weltweit in einem Wandel von ungeahntem Ausmaß. Immer mehr Menschen auf der ganzen Welt suchen das Vergnügen im Sportwetten. Die Mehrheit wettet als Hobby und das größtenteils, um der Lieblingssportart nachzueifern, und vorzugsweise einen extra Adrenalinschub bei der Liveübertragung zu erfahren. Wiederum betreibt ein kleines Klientel professioneller Wettspezialisten Sportwetten, um Geld zu verdienen. Eins ist jedoch klar, am Ende wollen Freizeitspieler und Wettprofis dasselbe und zwar einen satten Wettgewinn verbuchen. Es können bereits kleine Tipps helfen, Schwachstellen zu erkennen und zu vermeiden, weil sich diese möglicherweise negativ auf die Gewinnchancen beim Tippen auf Sportereignisse auswirken können. Gerade Anfängern passieren häufig kleinere Fehler, die am Ende einem erfolgreichen Wettausgang im Weg stehen.

Einmaleins für einen leichten Einstieg ins sportliche Wettvergnügen

Der erste Schritt zum Wettgewinn ist, bei einem in Europa lizenzierten Sportwettenanbieter ein Spielerkonto anzumelden. Dabei kann es nicht schaden, einen Wettbonus mitzunehmen, der beispielsweise für die erste Einzahlung einen Bonusbetrag und Gratiswetten bereithält. Damit lässt sich die Wettauswahl, ohne sofort eigenes Guthaben einsetzen zu müssen, in aller Ruhe studieren. Als Anfänger ist es zwingend notwendig, das Kleingedruckte zu lesen, denn oft machen neue Spieler den Fehler, die Umsatzbedingungen des Wettbonus zu missachten.

Wer mit den Bonus Bedingungen vertraut ist, kann sich das verfügbare Sportangebot zunutze machen, um die besten Tipps herauszufinden. Hier sei gesagt, dass die Wettarten und Sportarten allzu oft die Schwachstelle von Tippspielern darstellen. Grundsätzlich ist davon abzuraten, Wetten mit Unbekannten zu platzieren. Das bedeutet, so verlockend exotische Disziplinen mit tollen Quoten klingen mögen, wer sich mit dem Wettmarkt auskennt, hat immer einen Vorteil. Bevor sich Spieler auf neue Märkte stürzen, sollte man sich mit den dazugehörigen Wettangeboten und Statistiken vertraut machen.

Kein „Wettmeister“ fällt vom Himmel

Niemand wird von einem Tag auf den anderen zu einem erfolgreichen Wettspieler, dazu gehört Übung und Erfahrung. Jedem Neuling sollte bewusst sein, das Verlieren beim Sportwetten genauso dazugehört wie das Gewinnen. Gerade zu Beginn ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, des Öfteren danebenzuliegen. Davon sollten sich neue Spieler nicht entmutigen lassen, im Gegenteil, Spieler sollten ihre Lehren daraus ziehen und an der angewandten Wettstrategie feilen. Auf diese Weise lässt sich der eine oder andere Mangel punktuell auf dem Weg zum erfolgreichen Tipper ausmerzen.

Mit den besten Quoten mehr gewinnen

Es sollten ausschließlich seriöse Wettanbieter in Auswahl einbezogen werden, um dauerhaft von stabilen und hohen Wettquoten zu profitieren. Ein Wettkonto bei einem Online Anbieter zu registrieren, der bekannt für gravierende Quotenschwankungen ist, davon ist abzuraten. Neben der Quotierung ist es natürlich wichtig, auf die Wettangebote zu achten, schließlich bevorzugt jeder Spieler eine andere Sportart. Entsprechend umfangreich sollte das Wettprogramm des favorisierten Buchmachers mit den vorgesehenen Sportmärkten ausgestattet sein.

Mit kleinen Wetteinsätzen mehr gewinnen

Unabhängig davon, ob im Wettbüro getippt wird oder Online Wetten abgeschlossen werden, ein gesundes Risikomanagement ist für jeden Wettfreund empfehlenswert. Jeder Tipp sollte in Abhängigkeit zum verfügbaren Budget abgewogen werden, um zu definieren, ob ein Wetteinsatz mit der zu erwartenden Gewinnwahrscheinlichkeit zu vereinbaren ist. Die erfolgreichsten Wettstrategien, wie das Kelly System, haben alle eins gemeinsam, nämlich immer mit einem festen Einsatz pro Wette zu spielen. Den schlimmsten Fehler beim Wetten, den ein Spieler machen kann, ist, verlorene Tipps durch neue Wettscheine auszugleichen. Kommt man in einen Lauf, ist es natürlich jeder Zeit möglich, mit erzielten Wettgewinnen die Einsatzverteilung nach oben zu regulieren. Die folgenden Online Buchmacher sind für den Einstieg zu empfehlen.

Bestes Bonusangebot Buchmacher Bonus Details Umsatz Dauer Zur Website
250€

Zum Testsieger100% Bonus bis 150€ auf die 1. Einzahlung.
100% Bonus bis 100€ auf die 2. Einzahlung.
Mindesteinzahlung: 10€.
Angebot ist 30 Tage gültig.
Gilt nur für Neukunden

Ein kleines 22Bet Logo ist hier zu sehen 100€ 50€ auf die 1. Einzahlung 5x 7 Tage Zum Buchmacher
Das Bet3000 Logo in 150*38 150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Buchmacher
Das 888Sport Logo in 150*38 100€ 100% auf die 1. Einzahlung 6x 60 Tage Zum Buchmacher
Ein kleines Logo des Buchmachers Betsson 80€ Einzahlungsbonus 6x 30 Tage Zum Buchmacher