E-Sport World Cup um 30 Millionen Dollar

eSports Sportwetten

eSports SportwettenDer gigantische Wachstumsmarkt der elektronischen Sportarten schreibt ungebrochen sensationelle Zahlen. Sei es der Zustrom neuer Spieler, der rasante Anstieg der Fangemeinde oder die zunehmend exorbitant hohen Umsatzzahlen, die durch hunderte Millionen E-Sportler aus allen Bereichen der Welt generiert werden. Im Jahr 2019 wird in der professionellen PUBG-Sparte eine neue Bestmarke aufgestellt, in der noch jungen Spielserie Fortnite wird der Preispool in den World Cup Finals erstmalig die 30 Millionen US-Dollar Marke sprengen. Die Herausgeber des Spieltitels Epic Games haben einen ultimativen Betrag von über 100 Millionen US-Dollar für die Profi-Turniere im laufenden Jahr freigegeben, damit kommen eSports Veranstaltungen in Regionen, die nur wenige Spitzensportarten zu bieten haben.

Rekordverdächtige Preisgelder bei World Cup Finals in New York

Die Elite der Fortnite Clans wird vom 26. bis 28. Juli im Big Apple um den WM-Titel im Battle Royale-Modus und Einzel-Kämpfen gegeneinander antreten. Für den besten Einzelspieler hat Epic Games ein Preisgeld von 3 Millionen US-Dollar ausgeschrieben, was die Veranstaltung des noch recht neuen eSports Wettbewerbs deutlich interessanter macht. Aufgepasst, bereits für die Qualifikation zur Finalrunde werden 50.000 US-Dollar pro Spieler ausgeschüttet. Allein durch die hohen Preisgelder wird der neue E-Sport-Trend Fortnite unter angehenden Profis fortgesetzt.

Wie kann man sich für das Turnier qualifizieren?

Wer nicht unter die nationale oder durch den Veranstalter vorgegebene Altersbeschränkung fällt, hat die Möglichkeit, um den Einzug in die Finalrunde zu spielen. Dabei muss sich ein Spieler zwischen dem 8. April und dem 16. Juni für die Teilnahme qualifizieren. Insgesamt stehen für die eSports Fortnite World Cup Finals in den USA 100 Starterplätze zur Verfügung, die an die besten Einzelspieler vergeben werden. Zusätzlich werden für Teams, bestehend aus zwei Spielern, 50 Plätze zur Verfügung gestellt.

Laut Veranstalter müssen alle teilnehmenden Fortnite-Gamer älter als 13 Jahre sein, um an den Turnieren teilnehmen zu können. Hinzu kommt, dass die gesetzlichen Richtlinien des Heimatlandes zu befolgen sind. Die Altersbeschränkungen variieren hier stark. Spieler aus Deutschland können das Basisspiel zwar ab 12 Jahren online spielen, allerdings ist der extra Battle Royale Modus auf USK 16 beschränkt.

Was sind die Besonderheiten von Fortnite?

Seit der Veröffentlichung der ersten Version im Jahr 2011 stellte der Spielehersteller Epic Games immer neue Rekorde mit seinem Spieltitel Fortnite auf. Mittlerweile umfasst die Spieleranzahl knapp vier Millionen, die sich vor allem im Solo-Modus – jeder gegen jeden und in Zweierteams matchen. Durch die Erweiterung des Battle Royale-Modus Ende 2017 rückte das Gameplay, zu den ganz großen der E-Sport-Szene ist puncto Battleground Modi auf. Ein großer Pluspunkt der Gaming-Reihe ist die Kompatibilität mit allen gängigen Geräten.

Die Fortnite Battle Royale zocken können interessierte Spieler auf der XBox One, PS4 und natürlich auf dem Computer. Des Weiteren sind alle Versionen auch mobil verfügbar, was dem modernen Gamer des 21. Jahrhunderts entgegenkommt. Selbst Buchmacher haben Fortnite Wetten für sich entdeckt, denn die aufreibenden Spielabläufe und beständig wachsende Fangemeinde sorgen auch bei den eSport Wettmöglichkeiten für coole Abwechslung.

Battle-Royale-Genre der nächsten Generation

Mit den Finalspielen Ende Juni in New York haben sich die Fortnite-Macher einen denkwürdigen Ort, für die rekordverdächtige Auszahlung an die besten E-Sportler, ausgesucht. Dabei soll es nicht bei den 3 Millionen für den Sieger bleiben.
Die Chefetage von Epic-Games hat bereits angekündigt nach der ESL Katowice Royale Anfang März und den terminierten WM-Kämpfen, weitere eSports-Events 2019 zu veranstalten, die mit einem Preispool von 1 Million Dollar actionreiche Turniere versprechen.

Das kampforientierte Teilnehmerfeld hat die Erweiterungen neuer Formate und Spielmodi gut angenommen, was den kommenden Wettkämpfen zusätzliches Spannungspotenzial verleiht. Bei den folgenden Online Sportwetten Anbietern erhalten interessierte Tippfreunde ein gut sortiertes eSports Wetten Angebot mit reichlich Abwechslung.

Bestes Bonusangebot Buchmacher Bonus Details Umsatz Dauer Zur Website
250€

Zum Testsieger100% Bonus bis 150€ auf die 1. Einzahlung.
100% Bonus bis 100€ auf die 2. Einzahlung.
Mindesteinzahlung: 10€.
Angebot ist 30 Tage gültig.
Gilt nur für Neukunden

Ein kleines 22Bet Logo ist hier zu sehen 100% 100% auf die 1. Einzahlung 5x 7 Tage Zum Buchmacher
Das Bet3000 Logo in 150*38 150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Buchmacher
Das 888Sport Logo in 150*38 100€ 100% auf die 1. Einzahlung 6x 60 Tage Zum Buchmacher
Ein kleines Logo des Buchmachers Betsson_1 100€
Freiwette
Einzahlungsbonus 6x 30 Tage Zum Buchmacher