Handball WM Frauen Wetten & Quoten 2019

Dieses Bild zeigt einen Ball, der im Handball benutzt wird

Dieses Bild zeigt einen Ball, der im Handball benutzt wirdIn Japan findet die 24. Handball WM der Frauen vom 30. November bis zum Tag des Endspiels am 15. Dezember statt. Dabei haben die deutschen Handball-Damen eine echte Hammergruppe erwischt. Die Auslosung brachte dem Team des niederländischen Trainers Henk Groener den amtierenden Europa- und Weltmeister aus Frankreich. Dazu kommt Dänemark, wo die deutsche Frauen-Handballnationalmannschaft bei der letzten Heim-WM im Viertelfinale den Kürzeren zog. In den Gruppenspielen werden Tippfreunde bereits richtig gefordert, denn schließlich geht es am Ende auch um die Olympia-Qualifikation. Es folgt ein bekannter Anbieter für Sportwetten, bei dem Du Deine Tipps abgeben kannst und danach bekommst Du wichtige Wettinfos und Tipps zum Wetten auf die Handball WM Frauen 2019.

Vorteile
  • Tägliche- und spezielle Boni gibt´s auch für angemeldete Spieler
  • Unkomplizierte Bonusbedingungen
  • Zeitlich faire Umsatzbedingungen
  • Hervorragendes Wettangebot mit Trendsportarten
Nachteile
  • Maximale Auszahlung kann nur sechs Mal so hoch sein wie die Einzahlung
250€
Zwei Einzahlungen erforderlich. 6 – facher Umsatz innerhalb von 30 Tagen

Die Brisanz steckt im Austragungsmodus

Der Spielplan beginnt mit fünf Gruppenspielen, die jedes Nationalteam in der jeweiligen sechser Gruppe austragen muss. Dabei ergeben sich in allen vier Vorrundengruppen hervorragende Möglichkeiten, um auf Favoriten zu wetten. Der WM-Modus sieht vor, dass sich die ersten drei Teams aus jeder Gruppe für die nachfolgende Hauptrunde qualifizieren. In dieser treten Gruppe A und B sowie Gruppe C und D gegeneinander an. Für Handball-Wetten ergeben sich einige Besonderheiten, da die Ergebnisse der Vorrunde sowie das Torverhältnis mit in die 2. Runde genommen werden.

Wichtig ist, dass ausschließlich die Punkte aus den Duellen mit den Gruppengegnern, die sich für die nächste Turnierphase qualifizieren, in der Hauptrunde Anwendung finden. Somit sollten Tipps auf die vermeintlich kleinen Gegner, wie in der Gruppe B mit Deutschland, wo die Australierinnen absoluter Außenseiter sind, mit Vorsicht angegangen werden. Schlussendlich reicht bei diesen Begegnungen eine schwache Leistung, um zu gewinnen. Für die Top-Teams geht es in der ersten Runde nur ums Weiterkommen und Du profitierst nicht nur von spannenden Begegnungen, sondern auch von hohen Quoten.

Team Quoten für den Gruppensieg
Dänemark 4,75
Deutschland 11
Südkorea 11
Brasilien 15
Frankreich 1,45

Wobei es wie in jeder Mannschaftssportart vorkommt, dass ein Underdog auf die leichte Schulter genommen wird, wer diese Partien aus dem Spielplan herauspickt, kann eine enorme Rendite mit über und unter Wetten erzielen. Erst in der 2. Runde, wenn es um den Einzug in das Halbfinale geht, sind alle Spiele wichtig, denn von den sechs Gruppengegner ziehen nur die zwei Besten in die Runde der letzten vier ein. Dabei kommt es im wahrsten Sinne des Wortes zum Favoritensterben und gute Quoten sind garantiert.

Vorteile
  • Tägliche- und spezielle Boni gibt´s auch für angemeldete Spieler
  • Unkomplizierte Bonusbedingungen
  • Zeitlich faire Umsatzbedingungen
  • Hervorragendes Wettangebot mit Trendsportarten
Nachteile
  • Maximale Auszahlung kann nur sechs Mal so hoch sein wie die Einzahlung
250€
Zwei Einzahlungen erforderlich. 6 – facher Umsatz innerhalb von 30 Tagen

Attraktive Wettoptionen in der Hauptrunde

Wie bereits erwähnt, wird bei der Handball WM der Frauen kein Achtelfinale und kein Viertelfinale bestritten, sondern eine zweite Gruppenphase. Die ist dahingehend perfekt für Wetten geeignet, da es nur für Platz eins und zwei ein Halbfinal-Ticket gibt. Des Weiteren spielen die vier Nationen in den beiden Gruppen, die auf den Plätzen drei und vier landen, um die Qualifikation für Olympia. Dazu ist im Minimum der 7. Platz nötig.

Somit gibt es in der zweiten Phase des WM-Turniers einiges zu verlieren, was die Qualität der Spiele enorm anhebt. Diese Konstellation ist freilich bestens geeignet für Live-Wetten auf die Handball WM Frauen 2019. Allerdings dürfte die Zeitverschiebung nicht allen Handballfreunden und Wettspielern passen, da die meisten Partien bereits zum Morgen oder im Laufe des Vormittags deutscher Zeit ausgetragen werden.

In der stressigen Vorweihnachtszeit wird es somit wahrscheinlich nicht immer funktionieren, die Spiele in Echtzeit verfolgen zu können und anhand des Spielverlaufs eine Prognose abzugeben. Deshalb sollte vor der Wettabgabe stets der aktuelle Stand in der Gruppe eingesehen werden, um mit sicheren Quoten auf Teams mit den größten Ambitionen zu setzen. Außerdem solltest Du Dir folgende Partie in Deinen Kalender eintragen. Das Spiel Dänemark gegen die Niederlande verspricht jede Menge Spannung und Top Quoten.

Spiel Quoten für den Sieg der Däninnen Quoten für den Sieg der Niederländerinnen
Dänemark – Niederlande 2,10 1,65

Tippen auf Gruppensieger und Favoritencheck

Auf den Titelverteidiger setzen für gewöhnlich die meisten, dies sollten sich Wettfreunde, die auf eine Langzeitwette aus sind, jedoch genau überlegen. Zum einen hat das norwegische Team in der Qualifikation und den Vorbereitungsspielen die Weltmeister-Ambitionen deutlich gemacht, und zum anderen hat der französische Handballtrainer Krumbholz fünf Debütantinnen für den Kader zur Handball WM der Frauen 2019 nominiert. Damit wird die Favoritenrolle der Däninnen in der deutschen Gruppe umso größer.

Neben der Equipe Tricolore sind vor allem die Gruppen C und D prädestiniert für Wetten auf Favoriten bei der Handball-Weltmeisterschaft. Allein in der Gruppe C, wo Rumänien, Ungarn, Montenegro und Spanien aus der Top 10 der WM-Favoriten gegen den Senegal und Kasachstan spielen, müssen alle Teams versuchen, mit herausragenden Leistungen etwas für das Torverhältnis zu tun.

Fakt ist, die Ergebnisse werden alle zugunsten der Handball-Nationen ausgehen, allerdings wird mit hoher Wahrscheinlichkeit aufgrund der Leistungsdichte die Tordifferenz über das Weiterkommen entscheiden. Tippfreunde sollten sich in den Begegnungen gegen die senegalesische und kasachische Frauen-Handballnationalmannschaft auf Handicap Wetten konzentrieren, hier lässt sich mit soliden Quoten auf Favoriten tippen. Interessant sind auch die Quoten für das beste Team aus Afrika.

Team Quoten für bestes afrikanisches Team
Angola 1,22
DR Kongo 5,75
Senegal 8,50

Von Wetten auf den Gesamtsieger ist vor dem Turnierstart abzuraten. Deutlich bessere Wettmargen auf Norwegen, Russland, Rumänien und die Niederlande sind zu erwarten, wenn es in der Hauptrunde in einer ausgeglichenen Gruppe um den Halbfinaleinzug geht.

Eine komplexe Endrunde mit vielen Tippvarianten

Bei der Handball WM der Frauen werden inklusive dem ungeliebten President’s Cup, den die Verlierer der Vorrunde um die Plätze 17 bis 24 ausspielen, insgesamt 96 Spiele stattfinden. Damit bieten die gut zwei Wochen reichlich Material zum Wetten auf die Handball-Weltmeisterschaft. In den kräftezehrenden Turnierwochen sollten zur Wettentscheidung vorrangig die Ergebnisse aus den WM-Spielen hinzugezogen werden.

Die Atmosphäre in Japan sowie die Zeitverschiebung wird sicherlich auch bei der einen oder anderen Spielerin Wirkung zeigen. Ansonsten warten in jedem Fall Top-Quoten und jede Menge interessante Wettmöglichkeiten rund um das WM-Turnier im Frauen-Handball, zum Beispiel bei den folgenden Anbietern.

Bestes Bonusangebot Buchmacher Bonus Details Umsatz Dauer Zur Website
250€ sichern

100% Bonus bis 150€ auf die 1. Einzahlung
100% Bonus bis 100€ auf die 2. Einzahlung

Zum Testsieger

Das Bet3000 Logo in 150*38 150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Buchmacher
150*38 Pixel SportEmpire Logo 150€ 100% auf die 1. Einzahlung 12x 21 Tage Zum Buchmacher
150*38 Pixel Betano Logo 150€ 100% auf die 1. Einzahlung Zum Buchmacher
150*38 Pixel NeoBet Logo 150€ 100% auf die 1. Einzahlung 5x 100 Tages Zum Buchmacher