ESC Wetten 2019 – So wettest Du erfolgreich auf den Eurovision Song Contest

Sportwetten onlineDer ESC (Eurovision Song Contest) sorgt jedes Jahr wieder für großartige Unterhaltung. Insgesamt treten 46 Länder dabei mit nationalen Musikern gegeneinander an. Bekanntlich kann die Veranstaltung ziemlich kitschig ausfallen, da in der Regel jedes Land in seiner eigenen Landessprache singt und der Musikgeschmack der einzelnen Länder stark unterschiedlich ist. So gibt es nicht zuletzt auch immer etwas zum Schmunzeln. Sieger der Veranstaltung werden nicht selten kritisiert. Zumindest hatte ich nach den letzten ESC´s diesen Eindruck. Bei der Punktevergabe kommt es nun einmal nicht nur auf das wirkliche Können, sondern auch auf viele weitere Faktoren wie die mögliche Vermarktung etc. an. Im folgenden Artikel werde ich den großen Song Contest genauer untersuchen und Dir mögliche Wetten für den ESC 2019 vorstellen. Damit sollte die Unterhaltung noch besser sein als sie durch den ESC ohnehin schon ist.

Ein Icon mit den Konturen von drei Spielern
KritischeExperten
Ein Icon mit einem Bild eines Zertifikats
AktuelleAnalysen
Ein Icon mit einem Haken in einer Kontur eines Wappens
SeriöseAnbieter
Ein Icon mit einer Lupe in der Mitte
KritischeBewertungen
Ein Icon mit der Seitenansicht eines Sparschweins
NeuesteAngebote

  • REGULIERUNG
    Ein kleines Logo der MGA
  • Mobile App
    Windows, Android Icon und Apple Icon
  • Quoten
    ø96%
  • Bonus
    250€
  • Die Betway Vorteile 
  • Unser Testsieger
  • Breitensportart und unbekannte Sportarten
  • Sehr hohe Quoten
  • Sehr hoher Willkommensbonus
Anbieter Angebot REGULIERUNG Mobile App Bonus Expertenbewertung Zur Website
2
  • Mehr als 30 Sportarten
  • Schnelle Auszahlungen möglich
Das Logo der MGA mit transparentem Hintergrund 100% Hier werden fünf kleine Sterne dargestellt22BET TESTBERICHT Zum Wettanbieter
3
  • Immer wieder neue Aktionen
  • Sehr hohe Quoten
Ein kleines Logo der MGA Android und Apple Icons 150€ 5 Sterne in der kleinen AusführungBET3000 TESTBERICHT Zum Wettanbieter
4
  • Verschiedene Sonderaktionen
  • Viele Wettkategorien
Das kleine Wappen Gibraltars Windows, Android Icon und Apple Icon 100€ Hier sind 5 kleine Sterne zu sehen888SPORT TESTBERICHT Zum Wettanbieter
5 Ein kleines Logo des Buchmachers Betsson_1
  • Faire Bonusbedingungen
  • Freundlicher Kundenservice
Ein kleines Logo der MGA Android und Apple Icons 100€
Freiwette
Android und Apple IconsBETSSON TESTBERICHT Zum Wettanbieter
6
  • Paysafecard Nutzung möglich
  • Hilfreiche Statistiken verfügbar
Ein kleines Logo der MGA Android und Apple Icons 120€ 5 Sterne in der kleinen AusführungWETTEN.COM TESTBERICHT Zum Wettanbieter

Fakten zur Veranstaltung

Der Eurovision Song Contest findet bereits seit 1956 statt und wird einmal jährlich ausgetragen. Es handelt sich dabei um einen internationalen Musikwettbewerb, der von der Europäischen Rundfunkunion veranstaltet wird. Ausgetragen wird der Wettbewerb in der Regel in dem Land des Siegers des vergangenen Jahres. Der ESC 2019 wird im Mai in Tel Aviv, Israel stattfinden. Die Regeln des Wettbewerbs haben sich über die Jahre hinweg stark verändert. Seit 2004 gibt es auch einen Vorentscheid bezüglich der Teilnehmer, da die Anzahl der Teilnehmer immer weiter gestiegen ist.

In der heutigen Version können sich insgesamt 46 Länder qualifizieren, von denen es 26 ins Finale schaffen. Viele Länder führen national eigene Wettbewerbe durch, um sich für einen vertretenen Künstler des Landes entscheiden zu können. In Deutschland wurde erst zweimal von dieser Variante Gebrauch gemacht.

Das erfolgreichste Land beim ESC ist übrigens Irland mit insgesamt 7 Siegen. Deutschland hingegen belegt mit zwei Siegen gerade mal den 10. Platz. Den Sieg konnten wir uns 1982 mit Nicole und 2010 mit Lena sichern. Andere Gewinner des Eurovision Song Contest, die heute noch bekannt sind, sind unter anderem folgende: Udo Jürgens (Sieg 1966), Vicky Leandros (Sieg 1972), ABBA (Sieg 1974) und Celine Dion (Sieg 1988).

Ein Sportwetten Icon
Interessant zu Wissen
Die letzte deutsche ESC Gewinnerin war Lena Meyer-Landrut, die 2010 den ESC gewonnen hat und auch noch im Jahr 2019 erfolgreich als Künstlerin arbeitet. Besonders bei ihrem Sieg war, dass sie damals noch Schülerin war und in der Casting Sendung “Unser Star für Oslo” entdeckt wurde.

Der Ablauf und die Punktevergabe

Der Eurovision Song Contest besteht aus einem Halbfinale und einem Finale, die beide live im Fernsehen ausgestrahlt werden. Sowohl das Halbfinale als auch das Finale findet in zwei Teilen statt. Am längsten dauert der erste Teil der Veranstaltung, in welchem alle Länder ihren Song vorstellen. Im zweiten Teil können alle teilnehmenden Länder ihre Punkte für die anderen Teilnehmer abgeben (2 bis 12 Punkte). Im Finale sind die Zuschauer gefragt. Die Stimmen der Zuschauer gehen zu 50% in die Gesamtwertung ein.

Ein blaues Icon zum Thema Sportwetten
Das attraktive Bonusangebot

Da der ESC nur einmal im Jahr stattfindet, eignet er sich nicht unbedingt für diesen Willkommensbonus, der glücklicherweise mit vielen anderen Wetten freigeschaltet werden kann.

  • 250€ Willkommensbonus
  • Über 25 Wettkategorien
Zum Bonus

Die Vielfalt der Wettmöglichkeiten

Der Trend von Unterhaltungs Wetten wächst immer mehr, weshalb sie Teil des Programms eines jeden großen Buchmachers sind. Die meisten großen Events finden ohnehin nur einmal im Jahr statt, weshalb es generell keine große Mühe kostet, ein entsprechendes Angebot zu stellen. Diese Art von Wetten ziehen auch Leute an, die nicht besonders am Sport interessiert sind. Somit können Buchmacher eine neue Zielgruppe anziehen und zu großen Veranstaltungen groß punkten.

Viele Anbieter bieten ein breites Wettangebot zum Eurovision Song Contest. Hier kann nicht nur auf den allgemeinen Sieger, sondern noch viele weitere Aspekte getippt werden. Zum Beispiel lassen sich bereits Wetten auf die Entscheidungen in den Halbfinal-Runden platzieren. Man kann darauf wetten, ob eine Nation die Runde meistert oder ausscheidet. Diese Art von Wette bringt besonders große Unterhaltung mit sich, wenn sie live während der Veranstaltung eingereicht wird, da man die Performance so genau beurteilen kann. Eben weil sie so unterhaltsam ist, möchte ich Dir jetzt ihre Quoten an einem Beispiel zeigen.

Land Quote
Niederlande 3,25
Russland 6,50
Schweiz 6,50
Schweden 8,50

Wer außerdem nicht direkt auf einen Sieger tippen möchte, hat auch die Chance, auf eine Platzierung innerhalb der Top 3 oder Top 4 zu wetten. Die Gewinnchancen stehen damit wesentlich besser.

Strategien für erfolgreiche Prognosen

Vorbereitung ist die halbe Miete, so viel steht fest. Man sollte sich schon vor dem Start der Veranstaltung über die Teilnehmer und die antretenden Künstler informieren. Dabei macht es Sinn, einige Dinge ganz besonders zu berücksichtigen:

  • Künstler: Wer tritt für welches Land an? Handelt es sich um einen Mann, eine Frau, ein Duett oder eine Band? War der Künstler schon vor dem ESC im eigenen Land bekannt? Gibt es herausstehende Merkmale?
  • Medieninteresse: Ist der Künstler erfolgreich? Hat der Künstler eine interessante Geschichte?

Des Weiteren ist es bei diesem Event schlau, eine Wette es während der Show zu platzieren. So kann man die eigentliche Performance, um die es geht, in die Entscheidung mit einfließen lassen. Auch hinsichtlich der Performance gilt natürlich, auf einiges zu achten:

  • Lässt sich der Song international vermarkten? Oder ist er nur für das heimische Publikum produziert worden?
  • Ist der Song radiotauglich und somit einer breiten Masse vermittelbar? Oder ist er nur einem kleinem Genre zuzuordnen?
  • Ist der Auftritt gelungen? Oder gab es größere Probleme, wie zum Beispiel einen Ausrutscher?
  • Wie war die visuelle Darstellung? War es eine beeindruckende Show oder war sie eher langweilig?

Wie bereits angeschnitten, basiert der ESC nicht ausschließlich auf wahrem Können und Bravour. Vielmehr geht es auch um den Klatsch und Tratsch und die Vermarktung. Im Laufe der Jahre ist es immer wieder zu Überraschungen gekommen, was die Gewinner der Veranstaltung angeht. Auch die einzelnen Auftritte lassen nicht selten zu wünschen übrig. Ein weiterer Tipp ist, dass in der Regel der erste und der letzte Song am meisten wahrgenommen werden.

Künstler, die als Erstes oder als Letztes auftreten, haben meist recht gute Chancen, zumindest was den Wiedererkennungswert betrifft. Weiterhin macht es natürlich Sinn, Neuigkeiten in Hinsicht auf mögliche aktuelle Favoriten zu verfolgen.

Fazit: Unterhaltung pur mit guten Gewinnchancen

Bei 46 Ländern, die jährlich am ESC teilnehmen, ist es natürlich nicht gerade das Einfachste, einen direkten Gewinner vorauszusagen. Entsprechend fallen aber auch die Quoten für eine Wette auf den Gesamtsieger vor allem vor dem Start des Events besonders gut aus. Daher kann ich Dir nur raten, möglichst früh eine Wette einzugehen. Viele Buchmacher bieten zum großen Event auch besondere Bonusaktionen an, sodass zum Beispiel risikofreie Wetten platziert werden können oder ein kleines Bonusguthaben erhalten werden kann.

Empfehlenswert ist es, wenn Du Dir einen Buchmacher aussuchst, der neben guten Quoten auch einen Livestream für die Veranstaltung bietet, sodass der ganze Spaß direkt mitverfolgt werden kann. Wer die direkten Geschehnisse der Show für seine Wetten nutzt, kann mit hervorragenden Gewinnchancen rechnen. Dabei sollte nur immer im Hinterkopf behalten werden, dass es vor allem um Unterhaltung und nicht um wirkliche musikalische Glanzleistung geht. Wie man an der Geschichte des ESC sehen kann, kam es schon einige Male zu den skurrilsten Gewinnern.

Das Bild von Matthias Weber
Der ESC bietet jedes Jahr aufs Neue beste Unterhaltung und mit meinen Tipps kannst Du sie sogar noch steigern und einen erfolgreiche Wetten platzieren.

Matthias Weber, Redaktionsleiter