Britischer Anbieter steht vor der Übernahme

Flagge Großbritannien
Der internationale Sportwettenmarkt erlebt ein unerbittliches Wachstum, damit einhergehend machen wöchentlich Übernahmegerüchte die Runde. Ein Name taucht in diesem Zusammenhang immer wieder auf, wenn es um die Konsolidierung im internationalen Wettgeschäft geht. Die Rede ist von der britischen Traditionsmarke William Hill, die seit 1934 in Großbritannien Sportwetten betreibt. Der Buchmacher hat seit geraumer Zeit trotz kleinerer Zuwächse mit Verlusten auf ... Mehr lesen